Prinz Ernst August jr. von Hannover: So romantisch-royal wird die Traumhochzeit mit seiner Katya

Endlich wird bei den Royals wieder geheiratet! Am 8. Juli sind alle Blicke gen Hannover gerichtet, wenn Ernst August Erbprinz von Hannover seine Verlobte Ekaterina Malysheva, genannt Katya, heiraten wird. Wie die Adelshochzeit des Jahres abläuft und welche royalen Gäste erwartet werden, erfahren Sie hier.

Ernst August jr. von Hannover und seine Verlobte Ekaterina Malysheva heiraten am 8. Juli 2017. Bild: Haus Hannover / picture alliance / dpa

Adelshochzeiten sind für viele Royals-Fans die schönsten Momente überhaupt - immerhin gibt es nicht nur eine strahlend schöne Braut, sondern auch einen wahren Royals-Auflauf zu bestaunen. Wo versammeln sich Angehörige der europäischen Königshäuser so zahlreich wie zu einer Blaublüter-Hochzeit? Am Samstag, den 08.07.2017, läuten für die Royals endlich wieder die Hochzeitsglocken, wenn sich Erbprinz Ernst August jr. von Hannover und seine bildschöne Braut, die Modedesignerin Ekaterina Malysheva, in der niedersächsischen Landeshauptstadt das Ja-Wort geben.

Hochzeit in Hannover: Sohn von Prinz Ernst August von Hannover heiratet Modedesignerin

Der 33-jährige Welfenprinz und seine drei Jahre jüngere Verlobte, die den Spitznamen Katya trägt, werden in der Marktkirche zu Hannover getraut, wie bereits von der Marienburg, dem Familiensitz der Adelsfamilie, bestätigt wurde. Trauen wird den Erbprinzen und seine Verlobte der Altbischof der hannoverschen Landeskirche und Abt des Klosters Loccum, Horst Hirschler. Bei dem Gottesdienst an einem Samstag dürfen allerdings nur geladene Gäste teilnehmen. Die Veranstaltung sei nicht öffentlich, hieß es von der Pastorin. Stehend haben mehr als 1000 Menschen in der Kirche Platz.

FOTOS: Sofia Hellqvist und Co. Die schönsten Brautprinzessinnen
zurück Weiter Sofia Hellqvist und Co.: Die Brautprinzessinnen (Foto) Foto: ddp images/spot on news Kamera

Standesamtliche Trauung von Prinz Ernst August jr. von Hannover und Ekterina Malysheva

Vor der kirchlichen Trauung werden Prinz Ernst August jr. von Hannover und Ekaterina Malysheva standesamtlich heiraten, die Eheschließung ist für den 6. Juli im Neuen Rathaus in Hannover anberaumt. Trauen wird das Paar demnach Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD).Um die Trauung vornehmen zu können, musste der SPD-Politiker sich erst einweisen lassen und die Befugnis für Trauungen bekommen. Das ist aber schon direkt nach der persönlichen Anfrage Ernst Augusts geschehen. "Beide kennen sich seit längerem und haben auch häufiger Kontakt", hieß es in einer Mitteilung der Stadt Hannover.

Romantische Kutschfahrt bei der Adelshochzeit in Hannover geplant

Nach der rauschenden kirchlichen Hochzeit haben sich Prinz Ernst August jr. von Hannover und seine Braut Ekaterina Malysheva ein besonderes Highlight ausgesucht: In einem historischen Vierspänner wird das Paar nach der Trauung durch Hannover fahren. Von der Marktkirche führt die Route am 8. Juli durch die Altstadt nach Herrenhausen, wie das Sekretariat des Welfenprinzen mitteilte.

Schon der Urururgroßvater des Bräutigams, König Georg V., habe diese Kutsche 1843 bei seiner Hochzeit mit Königin Marie genutzt. Die etwa zwanzigminütige Fahrt wird an der Galerie Herrenhausen enden, wo das Brautpaar im Anschluss an die Trauung seine Hochzeitsgesellschaft empfängt. "Ein schöneres Willkommen für meine zukünftige Frau könnte ich mir nicht wünschen!", erklärte der Welfenprinz. Das Paar beabsichtige, bald in die Region Hannover zu ziehen. Gefeiert wird danach auf der Marienburg in Pattensen, dem Familiensitz der Welfen.

Lesen Sie auch: Eindeutige Zeichen! Kronprinzessin von Schweden wird wieder Mama.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser