Keira Knightley privat: SO lebt die "Fluch der Karibik"-Schönheit heute

Mit Filmen wie "Star Wars" und der "Fluch der Karibik"-Trilogie spielte sich Keira Knightley in die Herzen der Kinofans. Privat ging es bei der Schauspielerin fast so turbulent zu, wie in ihren Filmen. So lebt sie heute mit ihrem Mann.

Mit Filmen wie "Star Wars" und "Fluch der Karibik" wurde Keira Knightley weltbekannt. Bild: Andy Rain/dpa

Von der Balletttänzerin zur Piratenbraut: Keira Knightly hat es in ihrer Schauspielkarriere weit gebracht. Inzwischen ist sie in den Hafen der Ehe eingelaufen und hat mit ihrem Kind ihren eigenen kleinen Schatz gefunden. Trotz ihres privaten Glücks steht sie auch weiter vor der Kamera. Ein Rückblick auf ihre Biographie.

Keira Knightley stammt aus einer Schauspieler-Familie

Keira Christina Knightley wurde am 26. März 1985 in Teddington, einem Bezirk im Südwesten Londons geboren. Das Filmgeschäft wurde ihr bereits damals in die Wiege gelegt. Vater Will ist ein bekannter britischer Schauspieler, Mutter Sharman Macdonald arbeitet als Schriftstellerin und Bühnenautorin. Ihren ungewöhnlichen Vornamen verdankt sie einem Missgeschick ihrer Eltern. Ursprünglich sollte sie nach der russischen Eiskunstläuferin Kira Walentinowna Iwanowa benannt werden. Durch einen Fehler ihrer Mutter beim Ausfüllen der Geburtsurkunde bekam sie jedoch noch ein "e" extra.

Keira Knightley nach Rolle als Sabé bei "Star Wars" bei "Fluch der Karibik"

Internationale Bekanntheit erlangte Keira Knightley durch eine Rolle im Film "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" im Jahr 1999. Darin spielte sie die Figur Sabé, einer Leibwächterin und Zofe von Königin Amidala. Noch größeres Aufsehen erregte sie jedoch als Gouverneurstochter Elizabeth Swann in mehreren Teilen von "Fluch der Karibik", wo sie sowohl Orlando Bloom als auch Johnny Depp gehörig den Kopf verdrehte. Nachdem Sie beim vierten Film pausierte, war sie 2017 in der Schlussszene von "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache", ihrer bislang letzten Kinorolle, zu sehen.

Keira Knightley privat glücklich mit Ehe-Mann James Righton und Tochter Edie

Auch privat hat Keira Knightley schon unzählige Kollegen um den Finger gewickelt. Von 2003 bis 2005 war sie mit dem Schauspieler Jamie Dornan zusammen, danach ging sie eine Partnerschaft mit ihrem Kollegen Rupert Friend ein, die bis 2010 hielt. Seit Mai 2015 ist sie mit James Righton verheiratet, der bei der Band Klaxons als Keyboarder agiert. Kurz nach der Hochzeit kam ihre gemeinsame Tochter Edie zur Welt. Zusammen lebt das Paar im Londoner Stadtteil Islington.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser