Max Mutzke privat: Max Mutzke privat mit Freundin liiert oder verheiratet?

Kein "One Hit Wonder": Max Mutzke konnte nach seiner ESC-Teilnahme im Musik-Business Fuß fassen. Bild: Patrick Seeger/dpa

Über das Privatleben des Sängers ist hingegen wenig bekannt. Nur selten spricht der Songwriter über private Details seines Lebens. In einem Interview mit der "Morgenpost" sprach er im Jahr 2016 aber dennoch über seine Familie. "Meine Familie ist eine Übergröße, die steht über meinem Job, meiner Karriere und dem Rumreisen, das ist das Universum, in dem alles stattfindet", erklärte der dreifache Vater damals. Ob Max Mutzke aktuell mit einer Frau liiert ist, ist nicht bekannt, auch wenn in der Gerüchteküche so manches getuschelt wird.

Max Mutzke: Das ist seine geheime Leidenschaft

Eine weitere Leidenschaft neben Musik und Familie sei ein alter Steyr-12M18-Bus aus österreichischen Militärbeständen. Laut einem Interview mit der "Berliner Morgenpost" steckt er jede freie Minute in die Restauration des Gefährtes. Irgendwann möchte er sich damit seinen großen Traum verwirklichen: Gemeinsam mit seiner Familie auf Weltreise gehen. Und da der Musiker nebenbei auch noch LKW fahren kann, dürfte dem Plan zumindest theoretisch nichts im Wege stehen.

Sänger Max Mutzke bekommt Champagne-Preis für Lebensfreude

Weil Sänger Max Mutzke (37) mit seiner facettenreichen Musik viele Menschen begeistert, ist er mit dem Champagne-Preis für Lebensfreude ausgezeichnet worden. "Seine Leidenschaft und Lebensfreude überträgt sich auf jeden Zuhörer. Kaum ein Musiker erreicht eine solche Bandbreite an Fans und wenige Sänger spielen so virtuos mit musikalischen Genres", lautete die Begründung für die Auszeichnung des deutschen Soulsängers, der auch in den Genres Rock, Pop, Funk, Jazz und Klassik unterwegs ist.

Mutzke nahm den undotierten Preis am Montagabend in Hamburg entgegen. Der 37-Jährige wurde mit seinem Auftritt beim Eurovision Song Contest 2004 bekannt. Seitdem veröffentlichte er sieben Alben. Aktuell ist der Baden-Württemberger mit dem Album "Colors" auf Deutschlandtournee.

Der Champagne-Preis für Lebensfreude wird seit mehr als 20 Jahren vergeben. Er wird gestiftet von der Vereinigung der Winzer und Häuser der Champagne. Der Preisträger bekommt eine Reise in die Anbauregion sowie einige Flaschen des edlen Tropfens geschenkt. Zur siebenköpfigen Jury gehörten unter anderem Ex-"Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann, "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer und Medienmanager Helmut Thoma.

Lesen Sie auch: Lena, Elton, Max Mutzke – Das sind Stefan Raabs Entdeckungen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de/dpa

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser