Prinzessin Sofia von Schweden: Krach um Prinzessin Madeleine! Prinz Carl Philip greift durch

Mit der zweiten Schwangerschaft von Prinzessin Sofia haben die Schweden-Royals eigentlich genug zu tun. Doch zwischen Sofia und Carl Philips Schwester soll es mächtig krachen. Zu viel für den Prinzen. Der hat nun mächtig auf den Tisch gehauen!

Prinz Carl Philipp hat genug von den Streitereien zwischen seiner Schwester Madeleine und seiner Ehefrau Sofia. Bild: dpa

Schon in wenigen Wochen erwarten Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip ihr zweites gemeinsames Kind. Dennoch scheint bei den Schweden-Royals so kurz vor der Geburt keine Ruhe einkehren zu wollen. Dabei täte vor allem der schwangeren Sofia ein bisschen Ruhe gut. Stattdessen soll sie sich aktuell einen regelrechten Zickenkrieg mit ihrer Schwägerin Prinzessin Madeleine liefern. Vor allem Carl Philip hat nun genug von all dem Drama.

Können sich Prinzessin Sofia und Prinzessin Madeleine nicht leiden?

Wie "Promiflash" unter Berufung auf die schwedische Zeitschrift "Hänt Extra" berichtet, sollen die Streitereien schon seit längerem andauern. Als Madeleine an ihrem Geburtstag dann auch noch lieber ohne Sofia feierte, soll der Krach zwischen den beiden Schweden-Royals eskaliert sein. Zu viel für Prinz Carl Philip.

Zickenterror bei den Schweden-Royals verärgert Prinz Carl Philip

"Er wurde richtig wütend. Jetzt ist es genug, Sofia ist seine Frau und Madeleine seine Schwester, sie hätte sie einladen müssen", soll der Prinz einem namentlich nicht genannten Insider zufolge gesagt haben. Die beiden Streithähne sollen sich mittlerweile wieder vertragen haben und wollen sich künftig von ihrer besseren Seite zeigen. Prinz Carl Philip hört dies sicher gern. Zumindest stünde er dann nicht mehr zwischen den Stühlen.

Ungewohnt blass! Sorge um schwangere Prinzessin Sofia

Und auch der schwangeren Sofia tut ein bisschen Ruhe sicherlich ganz gut. Erst in der vergangenen Woche wurde Sofia bei einem öffentlichen Auftritt ungewohnt blass gesichtet. Auch wir berichteten darüber. Offenbar setzt der Schwedin die zweite Schwangerschaft doch mehr zu als zunächst angenommen. Bleibt nur zu hoffen, dass nun endlich Ruhe am schwedischen Hof einkehrt.

FOTOS: Royale It-Girls Das sind die königlichen Trendsetter

Lesen Sie auch: Royals unter Beschuss! DAS ging eindeutig zu weit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser