Dunja Rajter privat: So sehr litt sie unter Ex-Mann Les Humphries

Filmklassiker wie "Winnetou" oder "Unter Geiern" machten Dunja Rajter berühmt. Doch was macht die Frau mit der dunklen Wallemähne heute?

Kaum zu glauben: Dunja Rajter feierte im vergangenen Jahr ihren 70. Geburtstag. Bild: dpa

Die Filmklassiker "Winnetou" und "Unter Geiern" machten sie zum Star: Dunja Rajter. Doch auch ihrem musikalischen Talent hat die gebürtige Kroatin einiges zu verdanken. Immerhin schafften es ihre Schlagerhits "Was ist schon dabei" oder "Ich glaub dir" in die ZDF-Hitparaden. Doch was macht die begnadete Entertainerin eigentlich heute?

Dunja Rajter heute: Das wurde aus dem "Winnetou"-Star?

Aktuell bekommt man die heute 71-Jährige in der Vox-Doku "Promi Shopping Queen" zu sehen. Vor ihrem Engagement bei dem deutschen TV-Sender trat Rajter in zahlreichen deutschen TV-Produktionen auf. So spielte sie unter anderem in "Alles ist Liebe", "Kreuzfahrt ins Glück" und "Mord in bester Gesellschaft".

Dunja Rajter privat: So schlimm war dir Ehe mit Ex-Mann Les Humphries

Dennoch hatte es die seit 1964 in Deutschland lebende Darstellerin nicht immer leicht. Auch wenn sich die "Winnetou"-Darstellerin heute zufrieden mit ihrem Leben zeigt, so hat sie dennoch nicht nur gute Zeiten erlebt. In einem Interview mit der "Welt" sprach sie einst von ihrer schwierigen Ehe mit dem Sänger Les Humphries. Zwar sei sie dankbar über den gemeinsamen Sohn Danny, "aber ansonsten war das eine sehr schlimme Zeit, deren Erinnerungen noch lange an mir genagt haben", erklärte Rajter damals.

Sohn Danny und Enkeltochter Leyna: Sie sind ihr ganzer Stolz

Heute hat Dunja Rajter diese schlimme Zeit hinter sich gelassen. Seit 2009 ist sie nun schon mit dem 14 Jahre jüngeren Marketing-Manager Michael Eichler verheiratet. Nach Les Humphries und Gerard Vandenberg, ist dies ihre dritte Ehe. Der Altersunterschied sei kein Problem, erklärt Rajter. Vielmehr würde sie die Liebe zu einem jüngerem Mann jung halten.

Im vergangenen Jahr schenkten ihr Sohn Danny und seine Frau Sylvi ihr erstes Enkelkind. Schon damals war die Sängerin hin und weg von der kleinen Leyna. "Ich bin so glücklich, unser Schatz ist gesund! Wir sind wahnsinnig stolz", verriet sie gegenüber "Bild".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser