30.05.2017, 16.58 Uhr

Helene Fischer: Total emotional! Hier fließen bei Helene öffentlich die Tränen

In der dritten Folge der Vox-Sendung "Meylensteine" erwartet Fans von Helene Fischer etwas ganz Besonderes: Mit dem Musiker Gregor Meyle spricht die Schlagersängerin nicht nur über ihr Leben mit Florian Silbereisen. Meyle bringt sie sogar zum Weinen.

Helene Fischer ist am Dienstag, den 30.05.2017, bei einem ungewöhnlich emotionalen Auftritt im TV zu erleben. Bild: Christian Charisius/dpa

Gregor Meyle trifft in seiner Sendung "Meylensteine" am Dienstag (30.05.2017) bei Vox zwei Tage lang auf einen der wohl größten deutschen Pop-Stars der Gegenwart: Schlagersängerin Helene Fischer (32). Die rührt derzeit kräftig die Werbetrommel für ihr aktuelles Album. Im Zuge ihrer Promotiontour macht die 32-Jährige nun also in "Meylensteine" Halt - und spricht mit ihrem Musikerkollegen so offen wie nie über ihre Karriere.

Emotionaler Auftritt! Helene Fischer bei Gregor Meyle in "Meylensteine" zu Gast

In der Sendung wird Helene mit Gregor zusammen ihre größten Musikhits neu interpretieren. Unter anderem wird es ein Duett zu Helenes wohl größtem Hit "Atemlos" geben. Dabei kommen der sonst so unnahbar wirkenden Musikerin nach einer Einlage Meyles sogar die Tränen: "Was du machst, das ist pure Magie", zeigt sich die Sängerin von der Interpretation ihrer Lieder sichtlich gerührt. "Das ist das Schönste was ich je gehört habe."

Gregor Meyle spricht mit Helene Fischer über ihr Leben mit Florian Silbereisen

Doch dieser seltene intime Einblick ist nicht alles: Mit Gregor wird Helene in der Sendung auch über ihr privates Leben mit dem TV-Entertainer Florian Silbereisen (35) sprechen: "Es ärgert mich oft auch. Das sind die Schattenseiten, die mich begleiten und tatsächlich auf mir und Florian ganz besonders lasten", erzählt Helene Fischer laut Vox. Eines ist sicher: Helene-Fischer-Fans erwartet eine aufschlussreiche Sendung über ihr Idol. "Meylensteine" mit Helene Fischer läuft am Dienstag, den 30. Mai 2017, um 22.55 Uhr im TV.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser