Helene Fischer singt beim Pokalfinale: Bei diesem Auftritt droht ihr ein gemeines Pfeifkonzert

Als echter BVB-Fan dürfte es Helene Fischer schwer haben, die Fans der Frankfurter Eintracht beim DFB-Pokal-Finale am Samstag zu begeistern. Ihr droht ein regelrechtes Pfeifkonzert. Außerdem warten die Frankfurter mit schwerem Geschütz auf.

Helene Fischer ist bekennender BVB-Fan. Bild: dpa

Zuerst WM-Siegesfeier, nun DFB-Pokalfinale: Helene Fischer (32) wird zur festen Größe im deutschen Fußball. Die Schlagersängerin wird im Rahmen des Endspiels um den DFB-Pokal an diesem Samstag (20 Uhr) im Berliner Olympiastadion auftreten. In der Halbzeitpause der Partie zwischen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund werde sie ein Medley aus zwei Hits präsentieren, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit. Welche Songs das sein werden, bleibe noch geheim.

Helene Fischer erwartet Pfeifkonzert der Frankfurt-Fans

Für wen ihr Fußballherz bei der Partie schlägt, ist kein Geheimnis: In der Vergangenheit ist die Sängerin bereits mehrfach mit Dortmund-Shirt oder -Schal aufgetreten. Damit sollte sich Helene Fischer auf ein ordentliches Pfeifkonzert der rund 30.000 Eintracht-Fans aus Frankfurt einstimmen.

Die finden es aller Voraussicht nach eher weniger gut, dass ein bekennender BVB-Fan die Halbzeitshow (frei nach dem Vorbild des amerikanischen Superbowls) gestalten soll. Von den musikalischen Präferenzen der Frankfurt- und Dortmund-Fans einmal abgesehen.

Helene ist offenbar stadiontauglich

Fischer hatte bereits im Sommer 2014 bei der Weltmeisterschaftsfeier der deutschenNationalelf vor dem Brandenburger Tor auf der Bühne gestanden. Im knappen Nationaltrikot schmetterte sie damals ihren Hit "Atemlos durch die Nacht", unterstützt von den Weltmeistern. Der Song soll damals während der WM inBrasilien häufiger im Kreis des Nationalteams gespielt worden sein. Auch nach dem verlorenen Champions-League-Finale 2013 gegen den siegreichen FC Bayern München stand Fischer für den BVB auf der Bühne.

Auch interessant: Helene Fischer - Dieses pikante Geheimnis wurde jetzt publik!

Trash-Metal-Legende Tankard konkurriert beim DFB-Pokal-Finale mit Helene Fischer

Doch vielleicht ist ja auch der Frankfurter Fanblock am Samstag über alle Maßen atemlos. Und das noch vor dem Anpfiff. Denn als ausgleichende Gerechtigkeit werden die Frankfurter Trash-Metal-Urgesteine Tankard ungefähr 30 Minuten vor dem Anpfiff direkt vor dem Frankfurter Block die Eintracht-Hymne "Schwarz-weiß wie Schnee" ins weite Runde donnern. Ganz schweres Geschütz. Tankard als Vorband für Helene Fischer. Wer hätte das gedacht...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser