23.05.2017, 10.55 Uhr

Daniela Katzenberger: Schon wieder Todes-Schock für Jenny Frankhauser

Erst vor wenigen Wochen verstarb der Vater von Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser. Jetzt folgte der nächste Todes-Schock für die 24-Jährige. Sie trauert wieder um einen geliebten Menschen.

Jenny Frankhauser trauert um ihren Manager. Bild: instagram.com/jenny_frankhauser/

Jenny Frankhauser (24), die Halbschwester von TV-Blondine Daniela Katzenberger (30), kommt nicht zur Ruhe. Erst vor wenigen Wochen schockte sie mit der Nachricht, dass ihr Vater plötzlich und völlig unerwartet verstorben ist, jetzt kommt der nächste Hammer. Mit ihrem Manager Volker Michael Gruber ist eine weitere von Jennys Vertrauenspersonen gestorben. Ebenso unerwartet und plötzlich wie ihr Vater.

Jennys Manager Volker ist tot

Entsprechend geschockt reagiert Jenny Frankhauser bei Instagram, wo sie ein Bild von sich und Volker Michael Gruber hochgeladen hat. "Ich kann es einfach nicht glauben. Ich habe keine Worte. Mir fehlt die Kraft. Ich bin am Ende. An meinen lieben Manager Volker: Ruhe in Frieden und hab eine schöne Zeit mit meinem Papa, bis wir uns alle wiedersehen.", schreibt sie als Kommentar dazu.

Jenny Frankhauser: Bewegender Abschied von ihrem Manager

Die Blondine hatte sich nach dem Tod ihres Vaters aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, verbrachte die Zeit bei Halbschwester Daniela auf Mallorca. Jetzt bedankt sich Jenny Frankhauser bei ihrem verstorbenen Manager: "Du hast an mich geglaubt, hast mir alles ermöglicht und hast stets hinter mir gestanden. Ich danke dir für alles!" Ein bewegender Abschied für die 24-Jährige.

Daniela Katzenberger ist stark für Halbschwester Jenny

Daniela Katzenberger wird ihrer Halbschwester auch in dieser schweren Zeit zur Seite stehen. Zuletzt verkündete sie via Facebook: "Ich muss mich jetzt um meine kleine Schwester kümmern und für sie stark sein."

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser