22.05.2017, 15.00 Uhr

Petra Kleinert ganz privat: Was macht "Mord mit Aussicht"-Muschi eigentlich in ihrer Freizeit?

Sie ist eines der bekanntesten Gesichter im deutschen Fernsehen und den meisten mit ihren Rollen in Krimiserien wie "Doppelter Einsatz" und "Mord mit Aussicht" in Erinnerung geblieben. Wie Petra Kleinert abseits der Kamera lebt, erfahren Sie hier.

Petra Kleinert lebt aktuell in Berlin - aufgewachsen ist sie allerdings im thüringischen Jena. Bild: dpa

Petra Kleinert ist regelmäßig in deutschen Film- und Fernsehproduktion zu sehen und eines der bekanntesten Schauspielgesichter überhaupt. Wer kennt sie nicht aus den Krimiserien "Doppelter Einsatz" oder "Soko Leipzig", für die sie lange Zeit vor der Kamera stand.

Petra Kleinert wechselt von der Keramik zum Theater ins Fernsehen

Geboren wurde die Schauspielerin am 6. Juli 1967 in Jena. Doch sie verließ Thüringen nach einer Lehre zur Keramikfacharbeiterin in Richtung Sachsen, wo sie zwischen 1987 und 1990 an der Theaterhochschule Hans Otto studierte. Wie viele andere ihrer Kollegen stand Petra Kleinert zunächst einige Jahre lang auf Theaterbühnen, so etwa im Neuen Theater in Halle oder am Theater in Brandenburg. Vor der Kamera stand sie erstmals 1992 für den Film "Landschaft mit Dornen" und ebnete damit ihre Karriere in der deutschen Fernsehlandschaft.

Karriere von Petra Kleinert mit "Soko Leipzig", "Mord mit Aussicht" und "Doppelter Einsatz"

Feste Rollen hatte sie seitdem nicht nur in den bereits genannten Serien, sondern auch in "Unser Lehrer Doktor Specht", "Alles außer Mord", "Frauen morden leichter", "Sperling", "Notruf Hafenkante" oder "Mord mit Aussicht". In zahlreichen anderen Serien übernahm sie Neben- oder Hauptrollen für einzelne Episoden, so beispielsweise mehrmals im "Tatort", "Polizeiruf" oder in "Der Kriminalist - Das Licht". Abseits des Fernsehbildschirms war sie auch bereits auf der Kino-Leinwand zu sehen mit dem Drama "Drei Stern Rot" (2002) oder dem Thriller "Last Minute" (2003), für den sie internationale Auszeichnungen erhielt. Nicht die einzigen übrigens. Bereits für ihre Rolle in "Doppelter Einsatz" und "Sperling und der brennende Arm" erhielt sie den Deutschen Fernsehpreis.

Petra Kleinert lebt privat mit Ehe-Mann Reinhold Kammerer in Berlin

Doch die Schauspielerei ist offensichtlich nicht das einzige Talent, das in der 49-Jährigen Blondine schlummert. Neben den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Russisch beherrscht sie auch den sächsischen und Berliner Dialekt. Und in ihrer Freizeit darf es ruhig sportlich zugehen, wie ihrer Vita zu entnehmen ist. Neben Badminton und Tennis kickt sie auch gern einmal beim Fußball. Ob sie das allerdings gemeinsam mit ihrem Mann Reinhold Kammerer tut, ist uns nicht bekannt. Sie lebt aktuell gemeinsam mit ihm in Berlin und Wien. Kinder hat sie keine. Dafür habe sie schlichtweg zu wenig Zeit und zu viel Arbeit, wie sie einmal gegenüber dem "Berliner Kurier" sagte.

Lesen Sie auch: Zweite Ehe! Das macht Uschi Glas heute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser