Hochzeit: Pippa Middleton und James Matthews: Der erste Kuss als Ehepaar

Die Zeremonie ist vorbei, James Matthews und Pippa Middleton sind endlich Mann und Frau. Beim Verlassen der Kirche wurde deswegen erst einmal ordentlich geküsst.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Verliebt, verlobt, verheirat: Pippa Middleton (33) und James Matthews (41) dürfen sich nun nach der kirchlichen Trauung in der St. Mark's Church Ehemann und Ehefrau nennen. Ihren Treueschwur besiegelten die beiden beim Verlassen der Kirche sichtbar für Fotografen und Schaulustige mit einem süßen ersten Kuss als frisch verheiratetes Ehepaar.

Sichtlich unbeeindruckt vom Glück der Erwachsenen blieben hingegen die Blumenkinder - darunter auch der dreijährige Prinz George. Sie kamen vor dem Brautpaar aus der Kirche und waren mehr damit beschäftigt die Blütenblätter aus ihren kleinen Körbchen in der Luft und auf dem Boden zu verteilen. Prinzessin Charlotte hingegen war nach der Trauung nicht unter den Blumenkindern zu entdecken.

Im Bildband "Royal Weddings - Königliche Hochzeiten" gibt es den ersten Kuss von Prinz William und Herzogin Kate zu bestaunen - hier können Sie das Buch bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser