12.05.2017, 09.06 Uhr

Prinzessin Victoria von Schweden: Verdächtige Wölbung! Ist die Schweden-Prinzessin Victoria schwanger?

Kronprinzessin Victoria feiert aktuell den 80. Geburtstag von Königin Sonja und König Harald von Norwegen in Oslo. Natürlich zeigt sie sich dafür nur in den feinsten Kleidern. Doch was ist das? Zeichnet sich da etwa eine Babykugel ab?

Ist die Kronprinzessin von Schweden etwa wieder schwanger? Bild: dpa

Aktuell werden in Oslo die 80. Geburtstage von Königin Sonja und König Harald von Norwegen zelebriert. Royals aus ganz Europa haben sich eingefunden, um der schwedischen Königsfamilie die Ehre zu erweisen. Natürlich sind alle - bis auf eine peinliche Ausnahme - passend und elegant gekleidet. Auch Victoria von Schweden hat sich in Schale geworfen. Doch was ist denn das? Versteckt sie hier etwa eine Babykugel?

Victoria von Schweden schwanger? Kleid heizt Gerüchte an

Anlass für diese Gerüchte bietet vor allem ihr Kleid. Denn die schwarze Robe mit dem großen Blumenmuster hat einen sehr vorteilhaften Schnitt - wenn man schwanger ist. So wird das Kleid an der Taille eng, um dann weiter zu fallen - perfekt um ein heranwachsendes Baby-Bäuchlein zu kaschieren.

Für die dritte Schwangerschaft der 39-Jährigen spräche laut "promiflash.de" auch, dass sie bereits im April ein Kleid trug, dass sich recht weit um ihre Körpermitte legte und viel Platz für Gerüchte ließ. Auch gestern soll sie einen Mantel getragen haben, der auffällig groß ausfiel.

VIDEO: Ist Victoria von Schweden wieder schwanger?
Video: Promiflash

Tja, scheinbar ist es nicht nur Herzogin Kate, die sich regelmäßig mit neuen Schwangerschaftsgerüchten rumschlagen muss.

FOTOS: Schwangere Stars 2017 - Das Jahr der ganz besonderen Promi-Baby-News
zurück Weiter 2017: Das Jahr der ganz besonderen Promi-Baby-News (Foto) Foto: imagecollect.com / AdMedia/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser