11.05.2017, 11.22 Uhr

Carmen Geiss: Wegen eines Bildes sorgen sich Carmens Fans! Geht es ihr gut?

Eins fällt auf den Bildern, die Carmen Geiss von sich regelmäßig postet, immer als erstes auf: sie lächelt - egal ob im Bikini oder mit ihrer Familie an der Seite. Darum ist ein aktuelles Foto von ihr umso besorgniserregender für ihre Fans.

Hat Carmen Geiss keinen Grund zum Lächeln? Bild: dpa

Carmen, und inzwischen auch ihr Göttergatte Robert Geiss posten fleißig jeden Tag ein Bild ums andere auf Instagram. Aber das kommt nicht bei allen Fans besonders gut an. So hat die Millionärsfamilie in den vergangenen Wochen mit so manchem Foto und Video auch mal kräftig übers Ziel hinaus geschossen - und das sogar im wörtlichen Sinn.

Die Geissens spalten ihre Fans bei Instagram

Dass den Geissens Raubkopierer zu schaffen machen und das Geschäft mit der hauseigenen Modemarke "Roberto Geissini" vermiesen, kommt noch obendrauf. Aber selbst damit haben sich Carmen und Robert ins eigene Fleisch geschnitten. Immerhin verdiente Robert Geiss einst selbst mit falschen Markensonnenbrillen und Luxus-T-Shirts sein Geld. Keine Frage, bei den Geissens sieht es zur Zeit alles andere als rosig aus. Und das scheint sich auch auf die Stimmung von Carmen auszuwirken. Denn ein neues Foto gibt ihren Fans Anlass zur Sorge.

Geht es Carmen Geiss nicht gut?

Auf dem blickt Carmen alles andere als gut gelaunt wie sonst bei ihren Selfies. Die Mundwinkel hängen nach unten und auch der Gute-Nacht-Gruß mit einem küssenden Emoticon kann nicht verhindern, dass ihre Fans besorgt sind. "Hi Carmen welche Maus ist dir über die Leber gelaufen", "Sieht so Gute Laune aus ?", "Guckst du so sauer", "Alles gut Carmen ?" oder "Schmollmund????", ist in den Kommentaren zu lesen. Tatsächlich schaut Carmen sehr ernst in die Kamera. Aber ob es ihr wirklich schlecht geht?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser