Drei Frauen sind abends zu Fuß in Nürnberg unterwegs. Plötzlich sticht sie ein Unbekannter nieder - möglicherweise mit einem Messer. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

mehr »

Sarah Lombardi: "Schön fett geworden!" SO rechtfertigt Sarah ihr Gewicht

Es ist das schlimmste, was man einer Frau nur sagen kann: Du bist aber dick geworden! Neben zahlreichen anderen Beschimpfungen ist es allerdings genau das, was Sarah Lombardi täglich auf Facebook um die Ohren fliegt. Jetzt äußert sie sich zu ihren Figurproblemen in einem Video.

Sara Lombardi muss sich seit der Geburt von Alessio immer wieder anhören, dass sie zugenommen habe. Bild: dpa

Schon längere Zeit musste Sarah Lombardi mit ihrer Figur kämpfen. Wirklich zufrieden war sie wohl nur zu ihrer Zeit bei ""Let's Dance". Durch das viele Training sind die Pfunde im Nu gepurzelt. Jetzt will sie den überflüssigen Kilos mit einigen Hilfsmittelchen zu Leibe rücken und hat dafür ein Live-Video bei Facebook gestartet. Sie habe damit schon einiges erreicht, wolle aber langsam abnehmen. Ihre Fans können ordentlich sparen, wenn sie die gleichen Produkte kaufen und bestimmte Codes eingeben.

Sarah Lombardi zu dick? Wegen Werbung auf Facebook beschimpft

Doch die meisten Follower sind genervt von der ständigen Werbung: "Werbung
Werbung Werbung Kannst du auch noch was anderes machen außer mit Tee Klamotten oder Fitness Drinks zu werben", "Ohne Pietro im Geld probleme oder wieso musste nun Werbung machen" oder "Werbeblock ?????? Es ist erwiesen dass diese Sachen nix auf Dauer sind !!! Langfasrige Kohlenhydrate !!!", schimpfen die User unter dem Video.

Sarah Lombardi wirbt mit Abnehm-Drinks auf Facebook

Und schnell drehen sich die Kommentare nur noch nebensächlich um die Abnehm-Produkte. Vor allem das Äußere der 24-Jährigen scheint viele zu erschrecken. "Ach du scheisse ... das Gesicht", schreibt ein Fan, ein anderer pflichtet bei: "Siehst voll verweint aus". Darauf antwortet Sarah: "Viel schreiben, dass ich erschöpft aussehe. Ja, ich habe sehr wenig geschlafen."

Aber sie sieht nicht nur übermüdet aus, sondern verquollen und aufgedunsen. Dass es ihr während des Drehs nicht sonderlich gut zu gehen scheint, ist kaum zu leugnen. Ob die ganzen Hass-Kommentare ein Grund für den emotionalen Zustand von Sarah Lombardi sein könnten?

"Du bist voll schön fett geworden!" - Das muss Sarah Lombardi auf Facebook ertragen

Die Sängerin versucht während des Drehs auf so viele Kommentare wie möglich einzugehen, aber das ist gar nicht so leicht. Sie muss viele Pausen machen. Denn nur wenig vernünftige Beiträge landen unter dem Video. "Also die meisten regen sich gerade eigentlich über diejenigen auf, die irgend einen Blödsinn schreiben", so Sarah. Zu dem "Blödsinn" zählt sie vermutlich Posts wie: "Du bist voll schön fett geworden! Antidepressiva???", "Wenn man Heißhunger bekommt einfach fremd gehen...dann geht das weg", "Wenn du noch einen Funken Charakter hättest, würdest du dich zurückziehen" oder "Sieht man ja an dir wie toll man mit den Superprodukten "abnehmen" kann".

Ob man Produktplatzierung auf Fanpages nun gut oder schlecht findet, ist eine Sache. Hass-Kommentare unter dem Schleier der vermeintlichen Anonymität zu posten eine ganz andere...

Lesen Sie auch: Porno-Schocker für Sarah Lombardi bei Facebook.

VIDEO: HIER macht sie sich richtig Luft
Video: Promiflash

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser