Von news.de-Volontärin Maria Ganzenberg - 09.05.2017, 12.00 Uhr

Sarah Lombardi: Porno-Schocker für Sarah bei Facebook

Ein Porno brachte das Fass zum Überlaufen! Sarah Lombardi wird regelmäßig wild auf Facebook beschimpft. Doch was sie sich jetzt leistete, löste einen Shitstorm epischen Ausmaßes aus. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

Wie lange kann Sarah Lombardi den Hass in den sozialen Medien noch ertragen? Bild: dpa

Sarah Lombardi rauscht von einem Shitstorm in den nächsten. Seit der Trennung von Pietro Lombardi scheint die Sängerin ihren Fans nichts mehr recht machen zu können. Trotzdem bleibt sie standhaft und postet regelmäßig auf Facebook, Instagram und in ihrer App. Offenbar vermeidet sie es aber, die Kommentare zu lesen. Ein schlimmer Fehler, wie sich jetzt herausstellte.

Sarah Lombardi im dauerhaften Facebook-Shitstorm

Sarah Lombardi ist dafür bekannt auf Facebook und Co. vor allem Werbung zu machen. Genau wie mit ihrer App verdient die 24-Jährige auf diese Weise Geld. Ihre Follower sind davon nicht sonderlich begeistert und regelmäßig muss sie sich wüst dafür beschimpfen lassen. Wenn das nicht das Problem ist, ist es ihre Figur. "Bist du fett geworden", ist ein Kommentar, den man häufiger unter ihren Bildern zu lesen bekommt.

Auf dem dritten Platz der Top-Drei-Gründe, um Sarah Lombardi anzufeinden, findet sich der Klassiker: Ihre Anhängerschaft hat es immer noch nicht überwunden, dass sie nun mit Michal T. zusammen ist und Pietro mit ihm betrogen hat. So muss sie immer wieder als "Schlampe, "Flittchen" oder sogar "Hure" bezeichnen lassen. Kein Wunder also, dass Sarah keine Lust darauf hat, ihre Kommentare zu lesen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser