Molly Cavalli: Attacke im Video! Porno-Star von Hai blutig gebissen

Dieser Werbedreh wird Molly Cavalli wohl noch lange im Gedächtnis haften bleiben. Der Pornostar wurde bei Dreharbeiten von einem Hai gebissen. So geht es der Blondine jetzt.

Molly Cavalli wurde beim Werbedreh von einem Hai attackiert. Bild: news.de-Screenshot (instagram.com/iammollyxoxo)

Dieser Werbeclip war für Molly Cavalli wohl schmerzhafter als so manches Filmchen, das sie bis dato gedreht hatte. Der Porno-Star wollte vor der Küste Floridas einen Werbeclip für ein Porno-Portal drehen - allerdings endete der Tauchgang mit Blut und reichlich Tränen.

Auch interessant: Gesperrt! DIESE Blondine ist zu versaut für Instagram!

Porno-Star Molly Cavalli wird von Hai gebissen

Molly Cavalli wurde in einem Unterwasserkäfig von einem Hai gebissen - durch die Gitterstäbe des eigentlich schützenden Käfigs. Das berichtet das Promi-Portal "TMZ.com". In einem YouTube gibt es den Unfall zu sehen - wie "TMZ" schreibt, musste Molly Cavalli im Anschluss an den Unfall mit 20 Stichen genäht werden.

Auf ihrem Instagram-Account gibt Molly mittlerweile Entwarnung. Ihr gehe es gut, die Verletzung wäre nicht so schlimm, wie sie aussehen würde. Außerdem sei es immer noch eine unglaubliche Erfahrung gewesen. Da beweist jemand aber ordentlich Biss...

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser