Von news.de-Volontär Thomas Jacob - 05.05.2017, 12.03 Uhr

Miriam Höller heute: Nach dem Tod ihres Freundes! So kämpft sie sich zurück ins Leben

Das letzte Jahr war für Miriam Höller voller Schicksalschläge. Bei einem Unfall brach sich die Stunt-Frau beide Füße, dann verlor sie ihren Freund bei einem Hubschrauber-Absturz. Jetzt meldet sich die GNTM-Teilnehmerin zurück.

Miriam Höller (r.) und ihr verstorbener Freund Hannes Arch bei einer Filmpremiere im Jahr 2012. Bild: Tobias Hase/dpa

Wie viel Kummer kann ein Mensch ertragen? Für die Stuntfrau und Moderatorin Miriam Höller war 2016 ein echtes Horror-Jahr. Doch das Action-Model beweist Stärke und lässt sich nicht so einfach unterkriegen. So geht es ihr nach dem Unfall und dem Tod ihres Freundes.

Miriam Höller: GNTM-Model bricht sich beide Füße bei Horror-Unfall

Bekannt wurde die 1987 geborene Stuntfrau Miriam Höller einerseits durch ihre spektakulären Action-Einlagen in mehreren TV-Serien und Spielfilmen. Aber auch die Teilnahme an der Pro7-Castingshow "Germany's Next Topmodel" trug zu ihrer Bekanntheit bei. 2016 dann der Schock: Bei einem Foto-Shooting bricht sich Miriam Höller beide Füße und war lange Zeit ans Bett gefesselt. Doch es sollte noch schlimmer kommen.

Freund Hannes Arch tot! Miriam Höller plante Baby mit totem Partner

Im September 2016 dann der nächste Schock: Miriam Höllers Freund Hannes Arch stirbt bei einem Helikopterabsturz. Beide waren seit 2010 zusammen, doch der Kunstflieger liebte das Risiko und flog unter anderem bei den Weltmeisterschaften im "Red Bull Air Race" mit. Früh gab es Gerüchte, wonach Hannes Arch beim Absturz unter Drogen stand, doch ein Gutachten konnte keine Spuren finden. Besonders tragisch: Im Pro7-Magazin "Red!" verriet Miriam Höller jetzt, dass beide vor dem Unglück über die gemeinsame Familienplanung nachgedacht hätten. Beide seien sich sicher gewesen: "Wir wollen ein Baby!"

Miriam Höller heute: Ein Model kämpft sich zurück ins Leben

Vor kurzem meldete sich Miriam Höller nach langer Zeit auch wieder auf Facebook zurück. In einem bewegenden Post dankt sie Freunden und Fans, die sie in ihrer Trauerphase unterstützt haben. Zudem scheint sie neuen Mut gefunden zu haben: "Ich möchte wieder kommen, wieder zurück in meinen Beruf und mit dem was ich kann und mache andere Leute begeistern." Obwohl ihr Fuß noch nicht ganz verheilt sei, habe sie neue Kraft geschöpft und möchte wieder am Leben teilhaben. Und außerdem ihre Fans wieder häufiger über persönliche und private Fortschritte informieren: "Ich freue mich darauf, euch jetzt wieder aktiv von meinem Leben zu berichten." Wir wünschen Miriam Höller alles Gute.

VIDEO: Nach Tod ihres Freundes: Model kämpft sich zurück ins Leben
Video: Promiflash

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser