Aldi-Kunden sollten diesen Produktrückruf nicht ignorieren: Aktuell wird gemischtes Hackfleisch zurückgerufen, das bei Aldi Nord und Aldi Süd verkauft wurde. In dem Produkt der Tillman's Qualitätsmetzgerei wurden Plastiksplitter gefunden.

mehr »
Von news.de-Volontär - 05.05.2017, 10.14 Uhr

Andrea Berg: Nicht Dieter Bohlen! ER machte die Schlager-Queen zum Star

Jüngere Semester könnten vermutlich annehmen, dass Andrea Berg erst durch die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen zum Superstar wurde. Aber weit gefehlt! DIESER Mann legte den Grundstein für ihre Karriere als Schlager-Queen.

Andrea Berg verdankt ihren Durchbruch dem Produzenten Eugen Römer. Bild: Maja Hitij/dpa

Seit fast 25 Jahren ist Andrea Berg nun schon im Schlager-Business tätig und es sieht nicht so aus, als ob sie bald damit aufhören würde. Doch mindestens genauso wichtig wie eine tolle Stimme sind perfekt produzierte Songs. Und die lieferte am Anfang nur einer für Andrea Berg.

Vor Dieter Bohlen: Eugen Römer machte Andrea Berg groß

Noch bevor Dieter Bohlen Hand an den Sound der Schlager-Queen legte, schrieb ein Mann fast 18 Jahre lang die Hits für Andrea Berg. 1992 entdeckte der Produzent Eugen Römer die damals noch am Anfang ihrer Karriere stehende Künstlerin. Wie Andrea Berg in ihrer Autobiografie verriet, habe Römer 1992 erste Aufnahmen der Sängerin gehört und sei so begeistert gewesen, dass er sofort einige Lieder mit ihr produzieren wollte. Der Rest ist Geschichte: Wie Andrea Berg auf Facebook berichtet, entstanden in der gemeinsamen Zeit "12 Alben, Chart-Rekorde und die ersten großen Live-Tourneen."

Warum trennte sich Andrea Berg von Eugen Römer?

Doch auch die beste Partnerschaft geht irgendwann in die Brüche. 2010 trennte sich das Erfolgsteam nach fast 20-jähriger Zusammenarbeit. Gegenüber "Bunte.de" nannte Römer damals die schrecklichen Gründe für die Trennung: "Ich habe mich schleichend ausgepowert. Ich habe am Keyboard gesessen und mir fiel nichts mehr ein, keine Melodie, keine Worte. [...] Ich kann nicht mehr". Der Produzent wollte sich darauf eine Auszeit gönnen, was auch für Andrea Berg kein Problem gewesen sein soll: "Andrea hat zu mir gesagt: Eugen, mach Deine Pause. Wenn du wieder kannst, machen wir zusammen ein neues geiles Album". Es scheint, als seien die beiden damals friedlich auseinander gegangen.

Dieter Bohlen wird neuer Produzent von Andrea Berg

Doch es dauerte nicht lange bis die Schlager-Queen einen neuen verlässlichen Partner fand. Kurz nach der Trennung nahm sie mit Dieter Bohlen das Erfolgsalbum "Schwerelos" auf, das sich 82 Wochen in den Charts hielt und mit Fünffach-Platin ausgezeichnet wurde. Und auch die nachfolgenden Alben "Abenteuer" (2011), "Atlantis" (2013) und "Seelenbeben" schlugen ein wie eine Bombe. Doch eins ist gewiss: Hätte Eugen Römer damals nicht an die Sängerin geglaubt, wäre Andrea Berg heute vermutlich weitaus weniger populär.

Lesen Sie auch: Dieter Bohlen privat – Darum hätte er bei Andrea Berg nie eine Chance.

FOTOS: Andrea Berg Von der Krankenschwester zur Schlager-Königin

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser