04.05.2017, 12.20 Uhr

Bachelorette Alisa Persch: "Sorry, Paulchen" - Bachelor Paul Janke eiskalt abserviert

Alisa Persch verdrehte mit ihrer Wallemähne nicht nur den Teilnehmern von "Die Bachelorette" den Kopf. Scheinbar ist auch Paul Janke schwer begeistert von der Brünetten. Doch die erteilt ihm jetzt eine über Abfuhr.

Paul Janke ist es wahrscheinlich nicht gewohnt von Ladys eine Abfuhr zu erhalten. Bild: dpa

Eigentlich fliegen Paul Janke die Frauenherzen nur so zu. Doch jetzt erteilte ihm ausgerechnet eine Kollegin eine herbe Abfuhr! Alisa Persch war nämlich so gar nicht begeistert von seiner Aussage, sie hätte mit ihm geflirtet.

Bachelorette Alisa Persch: "Sorry, Paulchen"

Angeblich hätte Alisa Persch dem Ex-Bachelor eindeutige Avancen gemacht. Doch die sieht das anders: "Ich muss Paul enttäuschen. Von mir gibt es leider keine Rose für ihn. Klar macht man hier und da mal einen kleinen Scherz, aber ernsthaft geflirtet habe ich nie mit ihm." Und um es noch einmal ganz deutlich zu machen: "Da wird auch nie etwas passieren. Sorry, Paulchen", verrät sie "ok-magazin.de"

Alisa Persch und der 35-Jähirge haben auch denkbar wenig gemeinsam. Während er sein gesamtes Einkommen aus öffentlichen Auftritten bezieht, versucht sie ihr Privatleben eher aus den Medien herauszuhalten. "Ich möchte gerne versuchen, mein Privatleben aus der Öffentlichkeit rauszuhalten. Ich finde es sehr angenehm, dass darüber nicht mehr ständig berichtet wird", so die 29-Jähirge weiter.

So verdient Alisa Persch ihr Geld

Die schöne Brünette verdient hier Geld hingegen mit einem festen Job, außerdem arbeite sie gerade an einem großen Projekt. "Allerdings möchte ich dazu noch nicht so viel sagen, solange nicht alles hunderprozentig unter Dach und Fach ist", gibt sich die Lehrerin aus Berlin geheimnisvoll. "Darüber hinaus mache ich alles, was mir Spaß und Freude bereitet. Dieses Konzept hat sich bisher bewährt. Ich möchte einfach nicht alles mitmachen müssen, nur weil ich finanziell darauf angewiesen bin."

Lesen Sie auch: Endlich! Bachelorette spricht über Trennung.

VIDEO: Ochsenknecht-Sohn will Bachelor werden - mit DIESEN Ladys
Video: Promiflash

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser