Désirée Nosbusch privat: Hat die Luxemburgerin aktuell einen neuen Freund?

Désirée Nosbusch hat schon im Teenageralter eine steile Karriere hingelegt - doch was wurde aus der Luxemburgerin, die schon als Kind Radiomoderatorin war? Wie es im Privatleben der heute 52-Jährigen im Laufe der Jahre aussah und welche Talente in Désirée Nosbusch schlummern, lesen Sie hier.

Désirée Nosbusch ist nicht nur als Moderatorin und Schauspielerin, sondern auch als Sängerin erfolgreich. Bild: Uli Deck / picture alliance / dpa

Désirée Nosbusch als Multitalent zu beschreiben ist alles andere als eine Übertreibung: Die heute 52-Jährige hat ihre Wurzeln beim Radio in ihrer Heimat Luxemburg und daneben auch als Sängerin, TV-Moderatorin und Schauspielerin von sich reden gemacht.

Désirée Nosbusch: So startete das Multitalent schon als Kind durch

Während andere Mädchen im Teenie-Alter noch mit Puppen spielen, war Désirée Nosbusch schon ein echter alter Hase hinter dem Radiomikrofon: Die 1965 geborene Luxemburgerin, deren Mutter aus Italien stammt, startete bereits im zarten Alter von zwölf Jahren bei Radio Luxemburg durch, bevor sie im Auftrag der ARD von der IFA in Berlin berichten durfte - damals war ihre Co-Moderatorin übrigens keine Geringere als Comedian Anke Engelke. Doch das Talent von Désirée Nosbusch sollte sich nicht nur auf die Moderationstätigkeit im Radio beschränken: Mit 16 Jahren feierte der Teenager seinen ersten Kinofilmauftritt mit "Nach Mitternacht" und ging anschließend vier Jahre nach New York, um dort eine Schauspielausbildung zu absolvieren.

Désirée Nosbusch und ihre vielseitigen Talente

Schnell wurden diverse Sendeanstalten auf die freche Luxemburgerin aufmerksam und engagiertenDésirée Nosbusch als Moderatorin für zahlreiche Events. Ob Musiksendungen, der Eurovision Song Contest, Preisverleihungen oder Galas - es gibt kaum ein Format, dass die brünette Schönheit noch nicht moderiert hat. So ganz nebenbei spielte die Luxemburgerin immer wieder in Kino- und TV-Produktionen mit und versuchte sich sogar als Sängerin an der Seite der österreichischen Poplegende Falco oder der Kölner Combo Erdmöbel. Ganz nebenbei istDésirée Nosbusch auch ein echtes Sprachtalent: Neben ihrer Muttersprache Luxemburgisch spricht das Multitalent auch Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Lesen Sie auch: Eine ganze Rasselbande! Davon träumt Schauspielerin Alicia von Rittberg

Désirée Nosbusch privat: So lebt die Luxemburgerin nach der Scheidung mit ihren Kindern

Während sich Otto Normalverbraucher angesichts einer so abwechslungsreichen Karriere fragen mag, wie man da noch ein Familienleben einsortiert bekommt, hat Désirée Nosbusch die Lösung gefunden. In den 1980er Jahren war die Luxemburgerin mit ihrem Manager Georg Bossert nicht nur beruflich, sondern auch privat liiert - auch der Altersunterschied von 26 Jahren tat der Liebe keinen Abbruch. Den Weg vor den Traualtar machte Désirée Nosbusch jedoch mit Harald Kloser, einem Filmkomponisten aus Österreich, den sie 1991 heiratete. Nach der Geburt von Sohn Noah Lennon im Jahr 1996 erblickte ihre Tochter Luka Teresa Gerda drei Jahre später das Licht der Welt.

Ebenfalls interessant: Das ist das berührende Schicksal des erfolgreichen Paralympics-Stars Heinrich Popow.

Ist Désirée Nosbusch Single? Die Beziehungen Harald Kloser, Volkan Baydar und Mehmet Kurtulus

Doch das Familienglück war nicht von langer Dauer:Désirée Nosbusch und Harald Kloser ließen sich 2002 scheiden. Seitdem war die heute 52-Jährige mit "Orange Blue"-Sänger Volkan Baydar und Schauspieler Mehmet Kurtulus liiert. Seit rund vier Jahren, so verriet Désirée Nosbusch jüngst in einem Interview, lebt sie jedoch als Single und pendelt zwischen Berlin und Los Angeles hin und her. Das Alleinsein bereite ihr zwar keine Probleme, doch den richtigen Partner zu finden, wäre für Désirée Nosbusch nach eigenem Bekunden "ein Sechser im Lotto".

Désirée Nosbusch im Steckbrief

Name: Désirée Nosbusch

Geburtstag und -ort: 14. Januar 1965 in Esch an der Alzette, Luxemburg

Sternzeichen: Steinbock

Größe: 1,70 Meter

Familie: verheiratet mit Harald Kloser (1991 - 2002), Tochter Luka Teresa Gerda (* 1999), Sohn Noah Lennon (* 1996); Beziehungen mit Volkan Baydar und Mehmet Kurtulus

Karrierestationen (Auswahl): Nach Mitternacht )1981), Der Fan (1982), Praxis Bülowbogen (1987), Ex und Hopp (1991), Bei Berührung Tod (2000), Der Tod meiner Schwester (2008)

Autogrammadresse: Désirée Nosbusch, c/o Girke Management, Nymphenburgstraße 4, 10825 Berlin

Désirée Nosbusch bei Facebook | Désirée Nosbusch bei Instagram | Désirée Nosbusch bei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/jat/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser