Historischer Korea-Gipfel

Kim Jong Un plötzlich zahm - Handschlag der Hoffnung

Es soll ein Neuanfang werden. Erstmals seit Ende des Korea-Krieges vor 65 Jahren betritt ein Staatschef Nordkoreas südkoreanischen Boden. Wird der Machthaber seine Atomwaffen aufgeben?

mehr »

Fabian Hinrichs privat: Verliebt, verlobt, verheiratet? So tickt der "Tatort"-Star

Fabian Hinrichs ist regelmäßig neben Dagmar Manzel im "Tatort" aus Oberbayern zu sehen. Größere Bekanntheit erlangte er in dem Film "Sophie Scholl - Die letzten Tage". Aber wie lebt der 44-Jährige eigentlich privat?

Fabian Hinrichs ist ein deutscher Schauspieler, der regelmäßig im Franken-"Tatort" zu sehen ist. Bild: dpa

Fabian Hinrichs (44) steht regelmäßig als Hauptkomissar Felix Voss im Franken-"Tatort" vor der Kamera an der Seite seiner Kollegin Paula Ringelhahn, gespielt von Dagmar Manzel (57). Ob Hinrichs schauspielerisch bei der Polizei gelandet ist, weil sein Vater und Bruder ebenfalls Polizisten sind, sei einmal dahin gestellt. Sicher ist allerdings, dass der 44-Jährige zunächst keine Schauspielkarriere angepeilt hat.

Theater, Filme und "Tatort": Die Karriere von Fabian Hinrichs

1976 in Hamburg geboren, hatte Fabian Hinrichs zunächst ein Jura-Studium begonnen und dann doch abgebrochen, obwohl er zu den besten seines Jahrgangs gehörte. Er setzte neue Weichen und begann stattdessen ein Studium an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Nach dem erfolgreichen Abschluss wechselte er 2000 für fünf Jahre an die Volksbühne Berlin und direkt im Anschluss 2005 zu den Münchner Kammerspielen, wo er in zahlreichen Stücken brillierte. Den Sprung vor die Kamera wagte er bereits in der Komödie "Schussangst" (2004), in der er die Hauptrolle des Lukas Eiserbeck übernahm.

Fabian Hinrichs erhält New Faces Award für "Sophie Scholl - Die letzten Tage"

Danach ging es Schlag auf Schlag und Hinrichs erlangt mit seiner Rolle des Hans Scholl im Kinofilm "Sophie Scholl - Die letzten Tage" größere Bekanntheit, für die er auch den New Faces Award 2005 erhielt. Seitdem ist er aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Dem Theater bleibt er aber dennoch weiterhin treu und ist in Stücken zu sehen, etwa in "Kill your darlings! Streets of Barledelphia". Darüber hinaus leiht er seine Stimme seit 2005 dem Hörfunk in zahlreichen Hörspielen und Features.

Fabian Hinrichs ist privat mit seiner Frau verhairatet und hat ein Kind

Während es in seiner Karriere keine Lücken zu geben scheint, ist über das Privatleben von Fabian Hinrichs allerdings nur wenig bekannt. Aus gutem Grund, denn der Schauspieler hält sich privat lieber bedeckt. Bekannt ist lediglich, dass er verheiratet ist und ein Kind hat, wie "Bunte" berichtet. Mit ihr lebte er 2016 in Potsdam, überlegt allerdings, ob er mit ihr wieder zurück in seine Heimatstadt Hamburg zieht - immerhin komme sie ebenfalls aus Norddeutschland. Leider ist nicht bekannt, wie es aktuell um seine Umzugspläne bestellt ist.

Lesen Sie auch: Der "Tatort"- Frauenschwarm verrät: "Ich möchte acht Kinder".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser