The Kelly Family: MEGA-Streit! Fällt die Tour 2017 ins Wasser?

2017 will die Kelly Family ihr großes Comeback feiern. Im Mai startet die Welttournee und im März kommt sogar noch ein neues Album auf den Markt. Aber es soll schon wieder heftig kriseln in der Musiker-Familie.

Ab Mai 2017 wieder vereint: The Kelly Family. Bild: facebook.com/KellyFamilyOfficial

Die Konzerte sind ausverkauft und das neue Album steht in den Startlöchern. Es könnte so schön sein für die Kelly Family. Doch erneut trüben Wolken das Familienglück. Denn einige Mitglieder halten nichts von der Reunion und wollen lieber ihr eigenes Ding durchziehen.

The Kelly Family im Streit kurz vor der Tour 2017

Paddy und Maite Kelly wollen nämlich lieber ihre Solo-Pläne verfolgen, als noch einmal gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Wie "wunderweib.de" berichtet sei ihr voller Terminkalender schuld. Paddy habe zu wenig Zeit durch seine Teilnahme bei "Sing meinen Song" und Maite Kelly ist selbst auf Tour, um ihre eigene Solo-Karriere anzukurbeln. "Wenn ich das mit der Kelly Family machen würde, könnte ich das nicht so angehen, wie ich will", gab sie gegenüber dem Promi-Blatt bekannt.

Maite Kelly und Paddy Kelly sind lieber solo unterwegs - Patricia Kelly wütend!

Da dauert es natürlich nicht lange bis die ersten Giftpfeile durch die Luft schießen. Für Patricia Kelly sei das nämlich kein Grund zur Absage. Schließlich hätten auch andere Band-Mitglieder ihre Termine neu planen müssen. "Viele haben ihre Solo-Termine im nächsten Jahr streichen müssen und das war alles gar nicht so einfach", so die Sängerin.

Zu allem Übel musste Barby Kelly ihre Teilnahme auch noch aus gesundheitlichen Gründen absagen. Der Tour soll dennoch nichts im Wege stehen. Auch wenn statt neun Kellys nur sechs auf der Bühne stehen werden. Und der harte Kern der Kelly Family will sich die Stimmung nicht verderben lassen.

Lesen Sie auch: Hätten Sie's gewusst? Sieben Fakten über die Kelly Family

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/kad/news.de

3 Kommentare
  • silke ulsess

    10.03.2017 05:16

    Patricia war außerdem am Sonntag noch in Düsseldorf bei maite auf dem Konzert.

    Kommentar melden
  • Kellyfan

    08.03.2017 23:23

    Patricia hat erst vor zwei Tagen ein Foto von Maite auf der Bühne und den Worten "I love you, my dear sister" auf ihrem fb-Profil gepostet - so klingt für mich keine wütende Schwester. Der Artikel ist wirklich totaler Schwachsinn.

    Kommentar melden
  • Leser

    07.03.2017 17:39

    Dieser Artikel ist eine Frechheit, nicht richtig recherchiert und Zitate im falschen Kontext wiedergegeben. Hier sind die gesuchten Fakenews...unglaublich

    Kommentar melden
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser