05.03.2017, 09.52 Uhr

Bauer sucht Frau: Schock! BsF-Kandidatin mit 66 Jahren gestorben

Sie galten als Traumpaar bei "Bauer sucht Frau". Kandidatin Elke und Bauer Ulrich lernten sich bei der RTL-Show kennen und lieben. Nun ist Elke überraschend verstorben.

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Elke ist mit 66 Jahren verstorben. Bild: news.de-Screenshot / RTL

Traurige Nachrichten für alle Fans der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau": Laut Medienberichten soll Teilnehmerin Elke überraschend gestorben sein. Dabei sah es anfangs so gut zwischen ihr und Bauer Ulrich aus.

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Elke ist tot

Wie die "Bild" online berichtet, weilt die "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Elke nicht mehr unter uns. Momentan ist noch nicht bekannt, woran die Teilnehmerin der RTL-Show gestorben ist. Angehörige und besonders ihre Söhne sind geschockt vom plötzlichen Tod der 66-Jährigen. Sie sei bereits am Wochenende verstorben.

"BsF"-Kandidatin Elke verliebte sich in Bauer Ulrich

Elke nahm 2015 an der elften Staffel von "Bauer sucht Frau" teil und lernte dabei den Bauer Ulrich kennen. Durch ihre liebevolle Art schlossen sie die Zuschauer schnell ins Herz. Die rüstige Rentnerin brachte wieder Schwung ins Leben von Ulrich, doch auf Dauer wurde nichts aus der Beziehung: Aufgrund der Entfernung scheiterte ihre Liebe. Dennoch blieben sie laut Informationen der "Bild" Freunde und sollen regelmäßig miteinander telefoniert haben.

Erfahren Sie mehr: "Bauer sucht Frau" – Das wurde aus den liebestollen Landwirten.

FOTOS: Bauer sucht Frau 2015 Die neuen Bauern für Staffel 11
zurück Weiter Bauer Gottfried (Foto) Foto: RTL/Stefan Gregorowius Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser