27.02.2017, 15.52 Uhr

Sarah Lombardi: Busen-Blitzer - HIER lässt Sarah ganz tief blicken!

Sarah Lombardi hatte endlich wieder einen TV-Auftritt und prompt schoß ihre Mutter Sonja Strano dazwischen. Offensichtlich gefiel ihr das Outfit ihrer Tochter nicht. Sarah Lombardi reagierte umgehend.

Sarah Lombardi sieht man gern offenherzig im TV. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Sarah Lombardi hatte gestern Abend endlich wieder einen größeren TV-Auftritt mit offensichtlich viel Spaß. Gemeinsam mit den Kult-Auswanderern der Familie Reimann trat sie beim "Promi-Curling" auf RTL 2 an. Doch ihre Mutter Sonja Strano schien ihr den Auftritt gleich wieder vermiesen zu wollen.

Auch interessant: Lombardi oder Engels? DIESEN Nachnamen will sie in Zukunft tragen

Sarah Lombardi und Konny Reimann gemeinsam beim "RTL2-Promi-Curling"

Nachdem in den letzten Wochen die Nachrichten um ihr Ehe-Aus mit Pietro Lombardi und der andauernde Shitstorm in den Sozialen Medien kein Ende nahmen, sah man Sarah Lombardi endlich mal wieder gut gelaunt und entspannt in der RTL 2-Show "Das große Promi-Curling". Dort unterstützte sie das Team um Konny Reimann und seiner Frau.

Mutter Sonja Strano bat Tochter Sarah Lombardi um mehr Züchtigkeit

Während alle gemeinsam um den Sieg auf der Eisfläche kämpften, hatte Sarahs Mutter Sonja Strano offenbar nur den guten Ruf ihrer Tochter im Sinn, oder zumindest das, was davon noch übrig geblieben ist. Die Teamkleidung war der Mutter von Sarah Engels wohl ein Dorn im Auge. Sarah trug ein helles T-Shirt und eine armeegrüne Jacke darüber.

Sarah Lombardi zeigt Brust: Tiefe Einblicke beim "RTL2-Promi-Curling"

Als die Kamera dann auf Sarah Lombardi in Großaufnahme schwenkte, wurde der Einblick in das Dekolleté immer tiefer. Und das war für Sonja Strano dann schon ein Grund, auch Teil der Sendung zu werden. Sie schickte ihrer Tochter einfach eine Nachricht, dass sie sich doch mehr verhüllen solle.

FOTOS: Sarah Lombardi DAS sind ihre peinlichsten Fotos
zurück Weiter Für Sarah Lombardi muss das Leben der Trennung weitergehen. (Foto) Foto: Facebook/ Sarah Lombardi Kamera

Reißverschluss zu - Sarah Lombardi wieder hochgeschlossen

Gesagt, getan und damit es auch die TV-Zuschauer mitbekamen, konnte sich Sarah Lombardi nicht verkneifen, die Anweisung ihrer Mutter gleich öffentlich zu machen und anschließend umzusetzen. Sie zog den Reißverschluss ihrer Jacke bis zum Anschlag und bedeckte ihren kompletten Ausschnitt. Anschließend meldete sie ihrer Mutter brav den Vollzug. Und falls Sie jetzt noch einmal ganz genau nachsehen wollen: In der RTL2-Mediathek TV Now können Sie sich den großen "RTL2-Promi-Curling-Abend" erneut ansehen.

Lesen Sie auch: Jetzt will sie mit Til Schweiger drehen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser