Carmen Geiss in Bangkok: Schuppen-Alarm in Thailand! Jetzt räkelt sie sich als Nixe am Strand

Carmen Geiss ist immer für eine Überraschung gut - derzeit urlaubt das Familienoberhaupt der Geissens in Thailand und hat eine neue Seite an sich entdeckt. Die Ehefrau von Robert Geiss hat sich nämlich in eine sexy Meerjungfrau verwandelt.

Millionärsgattin Carmen Geiss ist äußerst wandelbar - jetzt macht sie sogar als Meerjungfrau Furore. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Carmen Geiss hat unbestritten viele Gesichter - mal ist sie liebevolle Ehefrau von TV-Millionär Robert Geiss, kurz darauf macht sie als Popstar Furore, um im nächsten Moment als knallharte Modelagentin aufzutreten. Kurzum: Carmen Geiss ist ein echtes Multitalent und durchaus wandelbar. Doch dass die 51-Jährige sich auch in ein Fabelwesen zu verwandeln vermag, hätte bis vor kurzem niemand gedacht. Doch ihre fantastische neue Persönlichkeit teilte die Ehefrau von Robert Geiss jetzt brandheiß mit ihren Fans auf Instagram und Facebook.

Carmen Geiss im Urlaub auf Thailand: Jetzt wird sie zur Meerjungfrau!

Bekanntlich hat die Kult-Blondine der Geissens derzeit dem deutschen Sturm-Wetter den Rücken gekehrt und es sich für einen entspannten Urlaub in Thailand gemütlich gemacht. Wenn Carmen Geiss mal nicht in der Hängematte relaxt oder ihren Fans sonnenverwöhnte Urlaubsselfies zukommen lässt, planscht die zweifache Mutter ausgiebig am Strand - und wie es aussieht, hat der vermehrte Wasserkontakt bereits Wirkung gezeigt. Carmen Geiss hat sich nämlich ihren neuesten Schnappschüssen aus Thailand zufolge in eine Meerjungfrau verwandelt!

Heiße Nixe! So räkelt sich Carmen Geiss als Meerjungfrau am Strand

Dass die 51-Jährige nicht nur an der Seite ihres Gatten Robert oder als Sängerin, sondern auch als heiße Nixe eine äußerst gute Figur macht, beweisen die Schnappschüsse zweifellos. Carmen Geiss posiert in einen blau-lilafarbenen Meerjungfrauenschwanz und ein heißes Bikinitop gewandet für die märchenhaften Fotos am Strand, während die Wellen sanft ihre Nixenflosse umspülen. Und wie es sich für eine waschechte Meerjungfrau gehört, hat sich Carmen Geiss für ihre Verwandlung eine weiße Blumenkette aufgesetzt - Meerjungfrau Arielle würde vor Neid glatt erblassen, wenn sie Carmen Geiss als Neu-Nixe erspähen würde!

Carmen Geiss packt die Flossen aus - und ihre Fans lieben es

"Ich tauche dann gleich mal ab Richtung Bangkok", schreibt Carmen Geiss zu dem Schnappschuss und wünscht ihren Fans und Followern ein schönes Wochenende. Und denen scheint der Flossen-Look der Geissens-Mama bestens zu gefallen, wie man an den Kommentaren erkennen kann. "so eine schöne meerjungfrau" ist da unter den Fotos zu lesen, gefolgt von "Super schöne Bilder . Du siehst umwerfend aus" und "Hallo du siehst super toll aus kleine Nixe schwimme nicht so schnell sonst überholst du noch euer Schiff" - Carmen Geiss hat mit ihrem Arielle-Look also voll ins Schwarze getroffen.

FOTOS: Die Geissens Robert und Carmen Geiss: Ihre 10 peinlichsten Fotos

Lesen Sie auch: Zeigen diese Fotos eine tote Meerjungfrau?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser