Alexander "Honey" Keen: Wer profitiert von wem? Fiese Schlammschlacht mit Ex Kim Hnizdo

Alexander "Honey" Keen und Kim Hnidzo waren einst ein Traumpaar - doch während das Model nach der Trennung von ihrem 34-jährigen Freund Laufstegkarriere macht, kann sich ihr Ex gemeine Sticheleien nicht verkneifen.

"Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Kim Hnizdo liefert sich mit ihrem Ex-Freund Alexander "Honey" Keen auch nach der Trennung eine fiese Schlammschlacht. Bild: Andreas Arnold / picture alliance / dpa

Wer regelmäßig beim "Dschungelcamp" 2017 eingeschaltet hat, der weiß natürlich bestens Bescheid, wer Alexander "Honey" Keen ist. Der 34-Jährige tauchte erstmals auf der öffentlichen Bildfläche auf, als seine damalige Freundin Kim Hnidzo bei "Germany's Next Topmodel" 2016 den Sieg davontrug. Inzwischen darf sich "Honey" selbst als Berühmtheit feiern lassen - doch obwohl Alexander Keen längst von der GNTM-Gewinnerin getrennt ist, kann sich der 34-Jährige fiese Sticheleien gegen seine Ex-Freundin nicht verkneifen.

Alexander "Honey" Keen: So ätzt er gegen Ex-Freundin Kim Hnidzo

Zuerst machte "Honey" von sich reden, als er in einem Interview mit dem "OK Magazin" seine Vorliebe für Frauen mit langen Haaren kundtat - seine Ex Kim Hnidzo hat bekanntlich seit der letzten Staffel von "Germany's Next Topmodel" eine Kurzhaarfrisur, der Alexander Keen nichts abgewinnen konnte. Die radikale Typveränderung des Nachwuchsmodels sollte sich als Anfang vom Ende der Traumbeziehung entpuppen. Als weiteren fiesen Seitenhieb machte Alexander "Honey" Keen gute Miene zum bösen Spiel und wünschte seiner ehemaligen Freundin "für ihre Model- oder It-Girl-Karriere alles Gute".

Kim Hnidzo schießt zurück: "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin gibt "Honey" Kontra

Doch wer glaubt, Kim Hnidzo ließe die gemeinen Anfeindungen ihres Ex-Freundes auf sich sitzen, der irrt. Die Blondine ist sich nämlich sicher, so schreibt des "Promiflash", dass sich ihr Verflossener trotz der Trennung nach wie vor durch sie in die Schlagzeilen bringen möchte. "Ich weiß nicht, ob er nichts Besseres hat, worüber er reden kann, als dass er sich seit einem Jahr jedes Mal wieder auf mich beziehen muss", schildert die 20-Jährige ihren Eindruck von "Honey".

Wer profitiert von wem? Kim Hnidzo und Alexander "Honey" Keen giften sich an

Der hingegen sieht die Sachlage ganz anders und ist überzeugt davon, dass seine Ex-Freundin durch seine Dschungelcamp-Popularität wieder verstärkt in den Schlagzeilen steht. Kim Hnidzo kann diese Aussage "Promiflash" zufolge" allerdings nicht nachvollziehen - als ihr geschniegelter Ex im australischen Dschungelcamp weilte, habe sie sich um ihre Karriere gekümmert und sei auf der Berliner Fashion Week unterwegs gewesen. Bleibt abzuwarten, wessen Karriere nach "Germany's Next Topmodel" und Dschungelcamp richtig Fahrt aufnimmt und wer möglicherweise in Vergessenheit gerät...

FOTOS: Alexander "Honey" Keen Das sind seine peinlichsten Schnappschüsse
zurück Weiter Honey in einer Reihe mit Donald Trump und Wladimir Putin. (Foto) Foto: instagram.com/alexander__keen Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser