Lena Meyer-Landrut
Was will sie uns nur mit DIESEM Foto sagen?

Der Wirbel um geleakte Nacktfotos von Lena Meyer-Landrut war groß - bislang warteten die Fans der 25-Jährigen vergeblich auf ein erstes Statement nach dem Nacktskandal. Doch jetzt hat sich Lena Meyer-Landrut zurückgemeldet - mit einem Instagram-Post, der mehr Fragen aufwirft als beantwortet.

Lena Meyer-Landrut lässt mit ihrem ersten Instagram-Post nach dem Wirbel um geleakte Nacktfotos ihre Fans rätselnd zurück. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Lena Meyer-Landrut hat in den vergangenen Tagen einige Wellen geschlagen - die pikanten Fotos, die sich auf einem aus dem Auto ihres Freundes Max von Helldorffgestohlenen Laptop befunden haben sollen, machten im Rahmen eines Erpressungsversuches im Internet die Runde. Die Internetgemeinde reagierte prompt auf die Nacktfotos von Lena Meyer-Landrut - wenn auch nicht ausschließlich mit Verständnis - doch von der Sängerin selbst war seit Bekanntwerden der miesen Erpressung nichts zu hören. Bis jetzt!

Lena Meyer-Landrut nach der Nacktfoto-Erpressung

Lena Meyer-Landrut hat sich nämlich wenige Tage nach dem Nacktskandal wieder bei Instagram ihren Fans in Erinnerung gebracht. Doch eine öffentliche Stellungnahme zu den heiklen Nacktbildern sucht man auf Lenas Instagram-Account vergebens. Stattdessen ist ein Foto zu sehen, dass die zierliche Sängerin, die in der Vergangenheit öfter wegen ihrer schlanken Figur angefeindet wurde, an eine Freundin gelehnt zeigt.

VIDEO: Viel zu dünn? Nach diesem Foto machen sich ihre Fans Sorgen
Video: ProSieben/red

Lena Meyer-Landrut in Los Angeles: Was will sie mit diesem Foto sagen?

Ihre schlanken Beine zeigt die 25-Jährige auf dem Doppelselfie, das offenbar vor einer reflektierenden Schaufensterscheibe aufgenommen wurde, in einer knappen Hotpants. Doch keine Sorge, Lena Meyer-Landrut hat sich offenbar nicht bei winterlichen Temperaturen in Deutschland in ein Sommeroutfit geworfen. Wie die "TZ" mutmaßt, wurde das Foto im sonnigen Kalifornien aufgenommen, genauer gesagt in der Metropole Los Angeles.

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenas_view) am

Doch trotz des Social-Media-Lebenszeichens von Lena Meyer-Landrut bleiben die Fans der erfolgreichen Sängerin ob des Fotos rätselnd zurück: Was will Lena Meyer-Landrut mit diesem Schnappschuss mitteilen? Eine Fotounterschrift sucht man vergebens - lediglich das Foto selbst lädt die Fans zum Spekulieren ein.

Lena Leaks: Tröstende Worte von ihren Fans nach dem Nacktskandal

Trotzdem scheint Lena Meyer-Landrut auch in der aktuellen schweren Situation auf den Rückhalt ihrer Fans bauen zu können: In den Kommentaren finden sich zahlreiche Posts, die der Musikerin Mut zusprechen. Neben "Ich mag dich sehr gerne und wünsche mir das du stark bleibst und nicht aufgibst!" oder "es tut mir Leid was du zurzeit durchmachen musst bzw. was du die Letzten Jahre für ein Päckchen mit dir rumtragen musstest. Du bist ein wunderschöner, herzenslieber Mensch und es gibt genug Menschen die dich sehr wertschätzen" sind in den Kommentaren auch Sätze wie "Stay Strong Girl - Und an jeden einzelnen, der dazu beiträgt das diese Inhalte weitergetragen zu werden. Karma - betet nie in solch einer Situation zu sein!" und "Hast das nicht verdient. Stay strong du bist eine wunderschöne frau und brauchst dich nicht zu schämen..ich hoffe das der verantwortliche angemessen bestraft wird und ganz schnell gras über die sache wächst" zu lesen.

FOTOS: Lena Meyer-Landrut Vom frechen Mädchen zum Glamour-Star
zurück Weiter Lena Meyer-Landrut: Vom frechen Mädchen zum Glamour-Star (Foto) Foto: [M] Imago/Sven Simon/Independent Photo Agency/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.