09.02.2017, 16.00 Uhr

George Michael: Verlierer des Tages

Naomi Campbell warf Eier auf Wagen von George Michael

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Naomi Campbell (46) hat eine Seite, die so gar nicht ladylike ist. So kam es schon vor, dass sie Autos mit Eier bewarf. Dabei handelte es sich allerdings nicht um irgendein Auto, sondern um den Wagen der kürzlich verstorbenen Popikone George Michael. Wie "Page Six" berichtet, hatte das Model im Interview mit dem "Town and Country Magazine" vom peinlichen Vorfall erzählt: "Ich habe manchmal Eier auf seinen Van geworfen, weil ich ein großer 'Culture Club'-Fan war. Ich war sogar in zwei 'Culture Club'-Videos."

Von all dem hatte George Michael anscheinend nichts mitbekommen, denn er fragte neben anderen Supermodels wie Linda Evangelista (51) und Cindy Crawford (50) auch Naomi Campbell, ob sie in seinem Video zu "Freedom '90" mitspielen wolle. Erst nach der Zusage und der Zusammenarbeit konnte er sie für sich gewinnen. Ob sie dafür dann Boy George (55), den Frontsänger von Culture Club ("Do you really want to hurt me?") abgeschrieben hatte? George Michael jedenfalls gehörte daraufhin zu ihren Freunden, an seinem Todestag postete sie in Gedenken gemeinsame Bilder auf Instagram, nannte es sogar eine Ehre, mit ihm gearbeitet zu haben.

Bei Amazon können Sie George Michaels Album "Symphonica" bequem bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser