Deutscher Fernsehpreis 2017: Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Seltener gemeinsamer Auftritt

Obwohl beide in elegantem, aber schlichtem Schwarz erschienen, waren sie doch einer der Hingucker beim Deutschen Fernsehpreis: Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer.

Beim Deutschen Fernsehpreis 2017: Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer Bild: imago/APress/spot on news

Überraschung beim Deutschen Fernsehpreis: Schauspielerin Veronica Ferres (51, "Schtonk!") und Unternehmer Carsten Maschmeyer (57) erschienen zusammen bei der Preisverleihung. Viele derartige Veranstaltungen wie zuletzt auch den Deutschen Filmball in München besucht die Künstlerin sonst ohne ihren Ehemann. Um den Fernsehpreis kommt Maschmeyer aber auch nicht wirklich herum, war er doch inzwischen bereits in zwei Staffeln (3 und 4) der beliebten TV-Show "Die Höhle der Löwen" (VOX) zu sehen.

Die gebürtige Solingerin Ferres und der Bremer Maschmeyer sind seit 2009 ein Paar und seit 2014 verheiratet. Beide haben Kinder aus früheren Beziehungen.

"Tsunami - Das Leben danach" mit Veronica Ferres können Sie hier bei Amazon Prime ansehen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser