Von news.de-Volontärin Maria Gregor - 31.01.2017, 13.14 Uhr

Jürgen Drews und seine Ramona privat: Wieder eine Hochzeit? Das macht der Schlagerstar im Brautmodengeschäft

Seit über zwanzig Jahren sind Jürgen und Ramona Drews verheiratet und immer noch total verliebt! Vor vier Jahren erneuerten sie ihr Gelübde sogar. Jetzt sind die beiden schon wieder in einem Brautmodengeschäft unterwegs. Das ist der Grund!

Seit 22 Jahren verheiratet: Jürgen und Ramona Drews. Bild: dpa

Es war Liebe auf den ersten Blick: 1991 lernten sich Jürgen und Ramona Drews bei einer Misswahl kennen. "Ich habe mich hingestellt, Mikrofon in den Mikrofonständer, habe die Arme ausgebreitet und habe gesagt: 'Frau und Herr Middendorf, würden Sie bitte mal aufstehen?!' Dann sag ich: 'Meine Damen und Herren, darf ich ganz öffentlich bekannt geben: meine zukünftigen Schwiegereltern!'", erinnert sich Jürgen Drews gegenüber "Promiflash" an den Abend. Was damals noch ein Spaß war, wurde schnell zur Realität. Denn die 18-jährige Ramona verliebte sich Hals über Kopf in den Schlager-Star, obwohl er damals noch in einer anderen Beziehung steckte.

Jürgen Drews seit 1994 mit seiner Ramona verheiratet

Ramona wollte aber nie die Affäre sein und setzte dem Frauenheld ein Ultimatum! Und er entschied sich. Nur drei Jahre später läuteten dann die Hochzeitsglocken. Mittlerweile sind sie 22 Jahre verheiratet - und das sogar schon zweimal! Denn 2012 heirateten Jürgen und Ramona Drews ein zweites Mal. Grund dafür ist ihre erste (unromantische) Hochzeit. Eigentlich war alles wie im Paradies. Sie heirateten am Strand von Mauritius mit Blumenkranz und nur zu zweit.

Doch das bereute Ramona ein Leben lang: "Ich habe immer davon geträumt, von meinem Papa zum Altar geführt zu werden", erklärt sie gegenüber "Exclusiv". Das wollte Jürgen Drews wieder gutmachen. "Ich hab's nicht so ernst genommen", sagte der 71-Jährige in einem TV-Interview. Das tat ihm im Nachhinein sehr leid und er erfüllte Ramona bei Hochzeit Nummer zwei jeden Wunsch - und sogar ein paar Tränchen sind geflossen!

Jürgen und Ramona Drews bei "Zwischen Tüll und Tränen"

Jetzt wurden die beiden schon wieder in einem Brautmodengeschäft gesichtet. Wird denn etwa ein drittes Mal geheiratet? Nein, zweimal scheint dann doch zu reichen. Aber Jürgen Drews benötigt dringend neue Bühnen-Outfits und geht dazu zu Anabella Münster. Hier hatte das Traumpaar 2012 auch sein Hochzeitsoutfit gekauft. Auch wenn Drews eigentlich keine Lust auf Shopping hat. Schon 2012 wollte er die Anzüge nicht probieren - Er war zu faul, sich auszuiehen. Kein Problem für die erfahrene Chefin Ana Isabel: "Sie müssen sich nicht ausziehen! Das übernehme ich!", lacht sie in die Kamera.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser