31.01.2017, 08.57 Uhr

Calantha Wollny in Schwierigkeiten?: Wollny-Tochter angeblich in Verfolgungsjagd verwickelt

Erst vor Kurzem musste sich Calantha Wollny wegen einer Pfefferspray-Attacke vor der Polizei verantworten. Nun gab sich die Tochter der berühmten TV-Familie eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei!

Eine wilder Verfolgungsjagd mit der Polizei endete auf einem Acker. Bild: dpa

Calantha Wollny (16) ist nicht gerade für ein Gutes-Mädchen-Image bekannt. Erst vor Kurzem machte sie Negativ-Schlagzeilen durch einen Pfefferspray-Angriff auf eine Mitschülerin. Am 15. Februar soll sie sich deshalb sogar vor Gericht verantworten müssen, heißt es bei "Intouch". Nun folgt angeblich gleich der nächste Hammer: Sie soll mitten in der Nacht vor der Polizei geflohen sein!

Calantha Wollny angeblich im Wollny-Mobil auf Flucht vor Polizei

Sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei zu geben, ist schon nicht sonderlich schlau. Aber vor der Polizei in einem großem Van zu flüchten, auf dem mit dicken Buchstaben "Das Wollny-Mobil" steht, ist definitiv keine gute Idee. So soll es sich am Montagmorgen gegen 3 Uhr nachts zugetragen haben, berichtete "bild.de" zuerst. "Der unbekannte Fahrzeugführer missachtete die Anhaltezeichen der Beamten und beschleunigte noch zusätzlich", heißt es im offiziellen Polizeibericht. Angeblich habe in dem Wagen Calantha Wollny gesessen. Sie habe des Fahrzeug jedoch nicht bedient.

Calantha Wollny sei nicht die Fahrerin des Wollny-Mobils gewesen, berichtet "bild.de" weiter. Stattdessen habe ein minderjähriger Freund von ihr am Steuer gesessen. Die Fahrt soll übrigens ein schnelles Ende auf einem Feld genommen haben: "Die Fahrt endete, als sich der VW Bus in einem Acker im Bereich der Nievenheimer Straße festfuhr. Vermutlich flüchtete der 17-jährige Neusser zuvor, weil er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war", heißt es in der Polizei-Meldung.

Die Wollnys: Calantha Wollny von Polizei abgeführt

Als die Flüchtigen gefasst wurden, habe die Polizei sie auf die Wache gebracht, wo sie anschließend von ihren Eltern abgeholt werden mussten. "Er und seine 16-jährige Beifahrerin mussten die Beamten zur Wache begleiten, wo ihre Eltern sie abholten." Da werden sich Silvia und Dieter Wollny ja sehr gefreut haben...

Lesen Sie auch: DIESE Familie sagt den Wollnys und Geissens den Kampf an.

FOTOS: Schneller als die Polizei erlaubt Die heißesten Polizeiautos der Welt
zurück Weiter Die heißesten Polizeiautos der Welt (Foto) Foto: Andrea Leone / Shutterstock.com/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser