Kate Middleton: Viel zu dünn! Ist Herzogin Kate etwa magersüchtig?

Im Vergleich zu früher sieht Herzogin Kate seit Jahren ziemlich abgemagert aus. Doch hat die schöne Ehefrau von Prinz William deswegen auch gleich eine Essstörung? Ein angeblicher Insider behauptet, dass die Herzogin gegen Bulimie zu kämpfen hat.

Kämpft Herzogin Catherine von Cambridge etwa gegen eine Essstörung? Bild: dpa

Arme Herzogin Kate! Es scheint keine Woche zu vergehen, in der die Yellow Press kein Lügenmärchen über die schöne Ehefrau von Prinz William aus dem Ärmel schüttelt. Diese Woche aktuell: Herzogin Kate leidet an Bulimie! Wortwörtlich steht auf dem Titelblatt des Magazins "National Enquire": "Geheimer Kampf mit Bulimie! Eine königliche Krise, weil Kate um ihr Leben kämpft." Kommt Ihnen bekannt vor? Gut möglich, denn es gab schon einige Ausgaben des "National Enquire", in dem wild darüber spekuliert wurde, dass die Mutter von Prinz George und Prinzessin Charlotte an Anorexie, also Magersucht, leidet.

Kate Middleton soll an Bulimie und Magersucht leiden

Dieses Mal heißt es, dass Herzogin Catherine den zwanghaften Drang verspürt, sich nach den Mahlzeiten den Finger in den Hals zu stecken, um nicht zuzunehmen. Vergleichen wir aktuelle Bilder der 35-Jährigen mit Fotos ihres Studienabschlusses im Jahr 2005 müssen wir dem "National Enquire" zugestehen, dass bei der Herzogin noch einmal einige Pfunde gepurzelt sind. Das hat aber sicher nicht zuletzt mit dem Stress zu tun, den sie durch ihre royalen Pflichten seit der königlichen Traum-Hochzeit im April 2011 hat. Und natürlich halten ihre beiden Kleinkinder, der dreijährige Prinz George und die einjährige Prinzessin Charlotte ihre Mama ordentlich auf Trab.

Herzogin Kate liebt Sport und hat tolle Gene

Dazu kommt, dass Kate Middleton schon immer gern Sport getrieben hat und sehr auf eine ausgewogene Ernährung achtet. Spätestens, wenn man sich dann noch die Figuren ihrer Schwester Pippa und ihrer Mutter Carole anschaut, wird klar: Kate hatte einfach verdammt viel Glück mit ihren Genen! Dass wir uns um die super-schlanke Herzogin sorgen müssen, ist also eher unwahrscheinlich.

Lesen Sie auch: Süß! So sah Herzogin Kate früher aus

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate
zurück Weiter Lady in red: Herzogin Catherine punktete auf ihrer Kanadareise im Herbst 2016 mit einem Auftritt in einem knallroten Mantel. Mit diesem Look macht die Herzogin den traditionell rot gewandeten kanadischen Mounties glatt Konkurrenz. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Str Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser