16.01.2017, 11.14 Uhr

Kay One: Rapper trauert um seinen toten "Bruder" Manu Wahl

Rapper Kay One hat einen schrecklichen Verlust erlitten. Wie der Musiker auf Facebook und Co. mitteilte, ist sein "Bruderherz" gestorben. Auf den sozialen Netzwerken verabschiedet sich Kay One rührend von Manu Wahl.

Kay One trauert um seinen "Bruder" Manu Wahl. Bild: dpa

Rapper Kay One hat einen tragischen Verlust erlitten. Wie er selbst über Facebook mitteilte, hat er einen sehr guten Freund verloren. In seiner Facebook-Nachricht nennt er ihn "Bruder". Laut Kay Ones Beschreibungen, starb sein Freund Manu Wahl durch einen Unfall mit einem Geisterfahrer. Stunden zuvor sollen die beiden noch miteinander gefeiert haben.

Kay One trauert um seinen verunglückten Freund Manu Wahl

Kay Ones Facebook-Eintrag lässt darauf schließen, wie nahe sich er und der verunglückte Manu Wahl standen: "Ich habe dich als Fan kennengelernt, dann wurdest du einer meiner besten Supporter, ja und dann ... waren wir irgendwann Brüder", schreibt der Rapper. Und: "Bruder ich kann meine Trauer nicht in Worte fassen und ich schwöre dir ich schreibe diese Zeilen gerade unter Tränen. Du warst noch so jung und hattest alles vor dir. Ich kann und will es nicht begreifen."

Manu Wahl ist tot - Er war auch Mitglied in Kay Ones APMC

Zudem habe der Verlust seinen Freundes "ein riesiges Loch hinterlassen". Auch auf seinem Instagram-Profil postete der Musiker die gleiche Nachricht. Daneben ist ein Bild von ihm und Manu Wahl zu sehen. Er war auch Mitglied in Kay Ones AP Millionaires Club, so bezeichnet Kay One seine Crew. Wir wünschen Kay One viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Lesen Sie auch: SO sind die Knutsch-Fotos mit Collien Ulmen-Fernandes entstanden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser