"Dschungelcamp" 2017: Enthüllt! So hoch sind die Gagen der RTL-Dschungelcamper

Nur noch wenige Stunden trennen uns vom Start der elften Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!". Bereits im Vorfeld wurde wild spekuliert, wie hoch die Gagen für die Dschungelcamper ausfallen - jetzt wurde bekannt, wie viel Geld die Promis im australischen Dschungel wirklich kassieren.

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderieren auch die elfte Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!", die am 13. Januar 2017 bei RTL anläuft. Bild: Stefan Gregorowius / RTL

Hand aufs Herz: Was müsste man Ihnen anbieten, damit Sie beim Dschungelcamp mitmachen? 15 Minuten Ruhm? Freundliche Worte? Oder doch eher einen Haufen Geld? Dass sich auch die zwölf Promis in der elften Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" nicht nur für ein nettes Lächeln in den australischen Dschungel schleifen lassen, dürfte jedem einleuchten. Doch wie hoch sind die Gagen für Kader Loth, Thomas Häßler, Jens Büchner und die anderen Stars im Dschungelcamp 2017 wirklich?

Dschungelcamp 2017: Wie viel Geld bekommen die Promis?

Natürlich möchte sich kein Star, der sich den Ekelproben im australischen Dschungel aussetzt, so einfach in die Karten gucken lassen, wenn es um das Thema Gage geht. Wer möchte schon offen zugeben, sich für ein ordentliches Plus auf dem Konto fröhlich lächeln mit Kängurutestikeln und ähnlichen Delikatessen füttern zu lassen? Dennoch ist es einem Bericht der "InTouch" zufolge gelungen, einen Blick auf die Gehaltszettel der Dschungelcamper zu werfen.

Spekulationen über Gagen der Dschungelcamper

So viel steht fest: Die Gagen der einzelnen Kandidaten klaffen, wenn man Gerüchten Glauben schenken möchte, weit auseinander. Geradezu günstig käme RTL demnach bei der Bezahlung von Kader Loth und Fräulein Menke weg: Die beiden Promi-Damen sollen für ihre Teilnahme bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" angeblich jeweils 40.000 Euro kassieren, schreibt "InTouch" unter Berufung auf Insiderkreise. Ein paar Scheine mehr soll TV-Sternchen und "Playboy"-Model Nicole Mieth bekommen, ihre angebliche Gage wird mit 45.000 Euro beziffert.

Hanka Rackwitz und Marc Terenzi machen bei IBES 2017 Kasse

Um TV-Maklerin Hanka Rackwitz und Sänger Marc Terenzi die Teilnahme am Dschungelcamp schmackhaft zu machen, soll RTL offenbar jeweils 55.000 Euro locker machen. Der nächstteurere Star bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" ist der "InTouch" zufolge Sarah Joelle Jahnel. Die Busenfreundin von Micaela Schäfer, die mit ihr die Vorliebe für textilfreie Auftritte teilt, bekommt 70.000 Euro für den Abstecher in den australischen Dschungel, wird hinter vorgehaltener Hand gemunkelt.

Trotz Nackt-Verbot: Jens Büchner sahnt im Dschungelcamp ab

Um das nötige Kleingeld dürften sich nach dem Dschungelcamp 2017 auch Alexander "Honey" Keen und Jens Büchner freuen. Der durch "Germany's Next Topmodel" bekannt gewordene 34-Jährige und der als "Mallorca-Jens" gefeierte TV-Auswanderersollen angeblich 75.000 Euro pro Nase mit der Dschungelcamp-Teilnahme verdienen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser