Vanessa Mai verlobt
Dieser Liebes-Beweis für Andreas Ferber geht unter die Haut!

Vanessa Mai schwimmt derzeit beruflich auf einer Erfolgswelle. Auch privat könnte es für das 24-jährige Schlager-Sternchen nicht besser laufen. Dass Liebe aber auch weh tun kann, musste Vanessa Mai nun schmerzlich feststellen.

Vanessa Mai und ihr Verlobter Andreas Ferber. Bild: dpa

Sie ist schön, erfolgreich und schweeeer verliebt! Vanessa Mai hat mit ihren 24 Jahren bereits erreicht, wovon andere Menschen ein Leben lang träumen.

Vanessa Mai verlobt mit ihrem Manager Andreas Ferber

Die Schlager-Prinzessin geht 2018 nicht nur auf große Live-Tournee, sie plant auch ihre Hochzeit mit Andreas Ferber, dem Stiefsohn von Andrea Berg. Seit 2012 sind Mai und Ferber zusammen, Ende 2015 hat sich das Traumpaar auf Mallorca verlobt. Einen Stichtag für die Hochzeit gibt es allerdings noch nicht. Bis die 24-Jährige ihrem Schatz ihre Liebe vor dem Traualtar beweisen kann, gibt es allerdings einen Liebes-Beweis der etwas anderen Art.

Vanessa Mai: Neues Tattoo als Liebesbeweis für Verlobten Andreas Ferber

Denn Vanessa Mai hat sich für Andreas Ferber unter die Nadel gelegt. Seit Kurzem soll der Schriftzug "Andreas" den Unterarm der Schlager-Sängerin zieren, berichtet "schlagerplanet.com". Der "Bild"-Zeitung verriet Mai: "Tattoos sind für mich Zeichen, die ich mit mir trage und die stets sehr, sehr tiefe, für mich bewegende Anlässe hatten." Und die Liebe ist ja bekanntlich der schönste Anlass, den es gibt.

Lesen Sie auch: Hier gibt's Tickets für die Live-Tournee der Schlagerprinzessin

FOTOS: Vanessa Mai Ihre sexy Sommer-Selfies
zurück Weiter Auf ihrem Instagram-Profil postet Schlager-Sternchen Vanessa Mai regelmäßig zauberhaft sommerliche Selfies... (Foto) Foto: Instagram/vanessa.mai.official Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/rut/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser