RTL: Marc Terenzi: Darum macht er beim "Dschungelcamp" mit

Marc Terenzi ist einer von zwölf Kandidaten, die für die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in den australischen Dschungel ziehen. Was ihn dazu bewegt hat, verrät er jetzt im Interview.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Am 13. Januar geht es wieder los: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" geht in die elfte Runde und zwölf Promis dürfen in Australien um die Dschungelkrone 2017 kämpfen. Mit dabei ist auch Sänger Marc Terenzi (38). Warum der Ex-Mann von Sarah Connor (36) in den australischen Busch zieht, verriet er nun im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

"Ich hatte große finanzielle Probleme in den letzten Jahren. Die bin ich jetzt mit einem Schlag los. Ich sage ganz ehrlich, dass ich das Dschungelcamp hauptsächlich wegen der Kohle mache", so Terenzi zu "Bild". "Ich kann alle meine Schulden abbezahlen und bin endlich wieder frei, kann ohne Druck beruflich neu anfangen und mich auf meine Musikkarriere konzentrieren." Terenzi wurde einst mit der Boyband Natural ("Paradise") berühmt. Nach dem Ende der Gruppe war er als Solo-Künstler unterwegs. Eine neue Single soll nun in den Startlöchern stehen.

Wer neben Marc Terenzi bei der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mitmacht, sehen Sie auf Clipfish

Ein überraschendes Wiedersehen

VIDEO:
Video: spot on news

Im "Dschungelcamp" wird Terenzi zudem mit seiner Ex-Freundin Gina-Lisa Lohfink (30) konfrontiert. Die beiden waren 2009 ein Paar. Dem Aufeinandertreffen sieht der 38-Jährige jedoch entspannt entgegen: "Ich freue mich, sie nach all den Jahren wiederzusehen. Das ist eine komische Situation, aber wir werden sicher entspannt und ohne Streit miteinander umgehen." Ob es wirklich so harmonisch zugeht, können Zuschauer ab Freitag, 13. Januar, um 21:15 Uhr auf RTL sehen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser