04.01.2017, 15.06 Uhr

Sarah Lombardi plant Comeback: Nach Trennung von Pietro: So wird ihr 1. offizieller Auftritt

Die gemeinsame Karriere von Pietro und Sarah Lombardi ist vorbei. Während er an neuer Musik arbeitet, plant auch sie ihr Comeback - und zwar auf der Berliner Fashion Week 2017.

Sarah Lombardi gibt bald ihr Comeback auf dem roten Teppich. Bild: dpa

Während sich Pietro Lombardi nach der Trennung von seiner Ehefrau Sarah schnell wieder in die Arbeit stürzte, sich zum Beispiel auf dem roten Teppich der "Ein Herz für Kinder"-Gala zeigte und eine neue Single auf den Markt brachte, zog sich Sarah Lombardi zurück. Außer auf Facebook und in der Trennungssoap des Ex-DSDS-Paares auf RTL2 war sie kaum zu sehen.

Sarah Lombardi: Comeback bei der Berlin Fashion Week 2017

Doch nun plant die 24-Jährige offenbar ihr Comeback im Rampenlicht. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wird sie gemeinsam mit anderen Promis Gast der Riani-Modenschau auf der Berliner Fashion Week 2017 sein. Der Termin am 17. Januar ist ihr erster offizieller Auftritt nach der schlagzeilenträchtigen Trennung von Pietro und dem Fremdgehskandal.

FOTOS: Sarah und Pietro Lombardi Stationen ihrer Liebe

Riani-Geschäftsführerin Martina Buckenmaier bestätigte die Einladung von Sarah Lombardi gegenüber "Bild": "Das liegt bei uns in der Tradition, dass wir Leuten, deren Karriere zwischenzeitlich vielleicht einen kleinen Knick erlitten haben, eine zweite Chance geben." Auch Alessandra Meyer-Wölden, Jana Ina Zarella und Monica Ivancan werden erwartet.

Mutter Sonja Strano steht Sarah nach der Trennung weiter bei

Sarah wird die Modenschau unter dem Motto "To all the RIANIstas out there – a fashion diary" aller Voraussicht nach nicht alleine besuchen, sondern ihre Mutter Sonja Strano im Schlepptau haben. Sie unterstützte ihre Tochter im Fremdgehskandal immer wieder aufs Neue und verteidigte sie vehement gegen die Negativ-Kommentare vieler Fans.

Lesen Sie hier: Ohne Höschen! In diesem Filmchen lässt Sarah Lombardi alle Hüllen fallen.

VIDEO: Sarah Lombardis Comeback-Termin steht!
Video: Promiflash

Pietro Lombardi will mit seiner neuen Single Gutes tun

Pietro konzentriert sich indes voll und ganz auf seine Musik. Die Einnahmen aus seiner neuen Single "Mein Herz" will der DSDS-Sieger an herz- und krebskranke Kinder spenden. Dem 24-Jährigen steht bald selbst Familienzuwachs ins Haus. Sein Bruder Marco und dessen Freundin erwarten in Kürze ihr erstes Kind und machen Pietro zum Onkel.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser