Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe ist tot: AIDS-Drama bei den Royals! Prinz mit 27 Jahren gestorben

Die Adelswelt steht unter Schock: Im Alter von nur 27 Jahren ist ein Prinz aus dem Hause Schaumburg-Lippe gestorben. Der Royal litt unter der Immunschwächekrankheit AIDS und erlag der heimtückischen Krankheit bereits im vergangenen Dezember.

Der deutsche Adel trauert um Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe, der im Alter von nur 27 Jahren an AIDS gestorben ist (Symbolbild). Bild: Johanna Mühlbauer / Fotolia

Das Jahr 2017 beginnt für die Royals mit einer besonders erschütternden Nachricht: Im Alter von nur 27 Jahren ist Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe gestorben. Der junge Royal aus dem Hause Schaumburg-Lippe, der 1989 im kalifornischen San Diego geboren wurde, starb bereits am 4. Dezember 2016, wie erst jetzt bekannt wurde.

Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe tot: Royal stirbt mit 27 Jahren an AIDS

Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe war der Sohn von Prinz York zu Schaumburg-Lippe, der 1986 Susanne Seidensticker, die aus einer bekannten Textilfabrikantenfamilie stammte. Doch das Familienglück mit dem 1989 geborenen Sohn Prinz Nicolai währte nicht lange: Susanne Seidensticker steckte sich bei einer Bluttransfusion mit dem tödlichen HI-Virus an und starb 1992 mit gerade mal 31 Jahren an einer daraus resultierenden AIDS-Erkrankung.

Besonders tragisch: Die Ehefrau von Prinz York zu Schaumburg-Lippe infizierte auch ihren einzigen Sohn Nicolai mit dem AIDS-Erreger. Jetzt starb der junge Royal aus dem Hause Schaumburg-Lippe an den Folgen seiner AIDS-Erkrankung.

FOTOS: Prominente mit Aids Diese Promis leben oder lebten mit dem HI-Virus
zurück Weiter Diese Promis leben oder lebten mit dem HI-Virus (Foto) Foto: imago/Manfred Siebinger/spot on news Kamera

Deutscher Adel in tiefer Trauer: Prinz nach HIV-Infektion gestorben

Obwohl der Familie des Prinzen bereits bewusst gewesen sein dürfte, dass Prinz Nicolai an einer unheilbaren Krankheit litt und seinen Kampf gegen das heimtückische Virus früher oder später verlieren würde, ist der deutsche Adel tief getroffen von der Nachricht, dass der 27-Jährige verstorben ist. Die Trauerfeier für Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe, so berichtet es das People-Magazin "Bunte", fand bereits Mitte Dezember in Bielefeld statt.

Das könnte Sie auch interessieren: Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe wird zur Lachnummer im Netz.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser