02.01.2017, 15.24 Uhr

Julia Thurnau ganz privat: In ihrer Freizeit mag es die Schauspielerin lieber extrem

Julia Thurnau gehört zu den bekanntesten deutschen Fernsehgesichtern und hat ihre Schauspielkarriere bereits früh begonnen. In ihrer Freizeit mag sie es aber gern extrem. Was es noch über die Schauspielerin zu erfahren gibt, lesen Sie hier.

Julia Thurnau mit ihren Schauspielkollegen Felix Klare und Lilli Zahavi beim Dreh des ARD-Fernsehfilms "Momentversagen" (2014). Bild: dpa

Ihre Leidenschaft für die Schauspielerei hat Julia Thurnau bereits in frühen Jahren entdeckt. Die 1974 in München geborene Schauspielerin stand schon während ihrer Schulzeit auf der Theaterbühne und hatte ihr Filmdebüt direkt nach dem Schulabschluss. In dem Kinofilm "Nach fünf im Urwald" ergatterte Thurnau die Rolle der Liebhaberin.

Biografie, Karriere und Filme von Julia Thurnau

Auf ihr Glück hat sich die heute 42-Jährige allerdings nicht verlassen, sondern hat im Anschluss an ihre ersten Rollen an Schauspielseminaren zum Method Acting, zur Tschechow-Methode und zum Rollenstudium teilgenommen. In der Folge war sie in zahlreichen Fernsehproduktionen, Kino-Filmen und weiterhin auch am Theater tätig.

Während sie im TV unter anderem Rollen in bekannten Serien, wie "Polizeiruf 110", "Der Bulle von Tölz", "SOKO", "Der Bergdoktor" oder "Letzte Spur Berlin" als Kommissarin Caro Haffner übernahm, schlüpfte sie am Theater zum Beispiel in die Hauptrolle der "Fräulein Julie" in August Strindbergs gleichnamigem Stück.

Ihr Gesicht dürfte dem einen oder anderen aber sicherlich auch aus Kinofilmen bekannt sein, etwa "Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis" (2001), "Die drei Musketiere" (2005) oder "Schatten der Gerechtigkeit" (2009). Aber in Julia Thurnau steckt nicht nur eine begnadete Schauspielerin, sondern auch eine Regisseurin. 2003 gab sie mit ihrem Kurzfilm "Ondinas" ihr Regie-Debüt.

Julia Thurnau lebt privat in München - mit Freund?

Ablenkung von der Arbeit findet die 42-Jährige in ihren Hobbies, wie Capoeira, Ballett oder Yoga. "Außerdem betreibe ich immer noch Kampfsport und gehe sehr gerne Reiten, am liebsten Western-Reiten", verrät sie im Interview mit rtv. "Letztes Jahr war ich in Argentinien klettern - das war irre, jeden Tag sechs Stunden - aber mein Element ist das Wasser."

Aktuell lebt sie in München. Ob sie dort allein oder mit ihrem Freund wohnt, ist allerdings nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren: Ein Fernseh-Star abseits von Stereotypen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser