Helena Fürst verlobt: Im Liebesrausch mit ihrem Ennesto Monté - Läuten jetzt die Hochzeitsglocken?

Die "Anwältin der Armen" führt ein rasantes Leben: Erst im Oktober lernte sie ihren Freund Ennesto Monté kennen, nun sollen angeblich bald die Hochzeitsglocken läuten. Hat sich Helena Fürst etwa mit dem Schlagersänger verlobt?

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Helena Fürst lernte Ennesto Monté im Internet kennen. Was als PR-Gag begann wurde angeblich zu Liebe. Nach den Enthüllungen eines Vertrages zwischen dem Schlagersänger und der Ex-Dschungelcamperin redeten die beiden Turteltauben Tacheles. Sie lieben sich. Und nun kündigt Helena Fürst auf ihrer Facebook-Seite etwas "Tolles" an.

Helena Fürst verlobt mit ihrem Ennesto Monté?

"Neue Haarfarbe! Neuer Anfang! Ennesto und ich haben euch bald was tolles zu verkünden", schreibt die Fürstin auf Facebook. Dahinter fügt sie noch drei Emoticons ein: Zwei Ringe und ein Herz. Wird Helena ihren Ennesto heiraten? Ein offizielles Statement gibt es dazu noch nicht. Allerdings ist das Posting der "Anwältin der Armen" recht eindeutig.

Verlobung nach zwei Monaten Beziehung?

Ihre Fans riechen den Braten aber offenbar schon und gratulieren der Fürst nicht nur zur neuen Haarfarbe. "Siehst toll aus kein wunder das ihr euch verloben werdet. Glückwunsch", heißt es unter dem Foto. Andere spekulieren allerdings noch weiter: "Heirat und Baby ???"

Sollte Helena Fürst ihren Ennesto Monté wirklich heiraten, führen die beiden wirklich eine rasante Beziehung. Denn kennengelernt haben sich beide erst im Oktober. Wir drücken den beiden die Daumen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser