Cathy Lugner: Richard Lugner wollte sein "Spatzi" gar nicht heiraten

Nach nur zwei Jahren Ehe wurden Cathy und Richard Lugner im Eil-Tempo geschieden. Nach dem Ehe-Aus verrät Richard "Mörtel" Lugner nun: Er habe die Hochzeit mit dem ehemaligen Playmate nie gewollt!

Ein Bild aus guten Tagen: Richard Lugner und seine Cathy feiern am 1. August 2014 in der Hochzeitskappelle des Casino Velden am Wörthersee, Kärnten (Österreich) ihre Verlobung. Bild: Gert Eggenberger/dpa

Viele haben an dieser Liebe gezweifelt, nun bewahrheiteten sich die bösen Vorwürfe: Nach nur 809 Tagen, wurde die Ehe von Cathy "Spatzi" Lugner (26) und Richard "Mörtel" Lugner (84) am Mittwoch (30.11.2016) geschieden.

Cathy Lugner und Richard Lugner nach zwei Jahren Ehe offiziell geschieden

Am 13. September 2014 hatte der Baulöwe Lugner dem ehemaligen Playmate auf Schloss Schönbrunn in einer kitschigen Mega-Hochzeit das Ja-Wort gegeben. Nun stellt Lugner allerdings klar: Diese Idee war nicht auf seinen Mist gewachsen!

Im "Bunte"-Interview packte der 84-jährige Krebs-Kranke aus: "Ich wollte sie nie heiraten!" Doch Cathy hatte ihren Mörtel überreden können: "Sie hat mir erklärt, dass jede Frau doch einmal im Leben heiraten will und war bereit jeden Ehevertrag zu unterschreiben. Also habe ich eingewilligt."

Cathy Lugner: Dank Ehevertrag! Sie ist wieder Cathy Schmitz

Viel Glück hat die Ehe dem Baulöwen nicht gebracht: Nach nur 809 Tagen sind Richard Lugner und Cathy Schmitz, so ihr Mädchenname, nun geschiedene Leute. Einen Rosenkrieg gab es nicht, dafür, dank Ehevertrag, eine Blitzscheidung, nach der Cathy das Haus und ihren Porsche behalten darf. Dazu der 84-Jährige: "Es ist nun mal passiert. Ich hatte gehofft, dass ich bis ans Ende meines Lebens mit Cathy zusammen sein werde."

Cathy Schmitz: Sie hat Mörtel nicht zu ihrer Geburtstagsparty eingeladen

Am 6. Dezember wird Cathy, die jetzt wieder ihren Mädchennamen trägt, 27 Jahre alt. Zu ihrer großen Party am 10. Dezember ist Mörtel allerdings nicht eingeladen: "Wir sind ja geschieden. Da muss sie mich nicht einladen. Das ist schon okay", gab sich Richard Lugner verständnisvoll.

Auch lesenswert: Mörtel spricht über schwere Krankheit - Es ist Krebs!

FOTOS: Wiener Opernball Lugners Frauen und Männer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser