Vorurteile: Verlierer des Tages

Paris Hilton kämpft mit Vorurteilen

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Paris Hilton (35, "The Simple Life") hat offenbar immer noch mit Vorurteilen zu kämpfen. Dem Magazin "Galore" sagte die Hotel-Erbin: "Wenn mich jemand noch nicht kennengelernt hat, dann haben die Leute automatisch falsche Vorstellungen von mir." Es sei, so Paris Hilton, schließlich leicht zu denken, sie wäre nur "das dumme Blondchen". Das geht allerdings meist schnell vorbei: "Sobald ich aber in einem Sitzungssaal über mein Geschäft spreche, wissen die Leute sofort, dass ich nicht die dumme Blondine bin, wie sie dachten."

Außerdem sei die DJane froh darüber, dass sie sich noch keiner Schönheitsoperation unterziehen musste. "Ich bin sehr stolz darauf, dass ich mich noch nie habe operieren lassen und dass ich ganz natürlich bin." Dabei verurteile sie aber auch nicht diejenigen, die sich für eine Schönheits-OP unters Messer legen. Ob die Blondine, die erst kürzlich ihr Parfum "Gold Rush" herausgebracht hat, trotzdem so "natürlich" ist, wie sie meint, liegt im Auge des Betrachters...

Was Paris Hilton alles zu zeigen hat, erfahren Sie auf Clipfish

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser