Von news.de-Redakteurin - 23.11.2016, 14.40 Uhr

Sarah und Pietro Lombardi: Die ganze Wahrheit? HIER sprachen sie schon einmal Klartext

Mit ihrer Trennung sorgen Sarah und Pietro Lombardi für heftigere Schlagzeilen als je zuvor. In einer Doku-Soap am 30. November wollen sie Deutschland darüber aufklären, was wirklich passiert ist. Nicht das erste Mal, dass das Paar ein solch ehrliches Video dreht. Denn ihre Liebesgeschichte war nicht so, wie viele vermuten.

Anfang 2015 schwärmten Sarah und Pietro noch von ihrer Liebe. Bild: Youtube/ Sarah & Pietro

Sarah und Pietro Lombardi lieben das Rampenlicht. Nach ihrer Teilnahme und Pietros Sieg bei DSDS war für das Promi-Pärchen noch lange nicht Schluss. Gemeinsam bauten sie ein echtes Imperium auf und traten jedes Detail ihrer Beziehung - Hochzeit, Hausbau, Schwangerschaft, Urlaub - in der Presse breit.

Sarah und Pietro Lombardis Trennung wird medial ausgeschlachtet

Und auch ihre Trennung nach nur drei gemeinsamen Ehejahren findet nicht etwa hinter geschlossenen Türen, sondern auf Facebook und in den Nachrichten statt. Kein Tag ohne eine neue Lombardi-Schlagzeile. Wenn nicht gerade Sarah Lombardi, welche von den Fans eindeutig zur Hexe in diesem Schmierentheater abgestempelt wird, einen neuen Shitstorm kassiert, dann gibt ihre Mutter Sonja Strano ein höchst tränenreiches Interview bei RTL.

"Die ganze Wahrheit": Sarah und Pietro Lombardi beziehen Stellung zur Trennung

Am Dienstag dann der nächste Hammer: RTL 2 wird am 30. November das TV-Special "Die ganze Wahrheit" zeigen und darin Sarah und Pietro Lombardi die Möglichkeit geben, ihre Sicht der Dinge zu schildern. Es ist nicht das erste Mal, dass die Noch-Eheleute diesen Schritt gehen und in einem Video nichts als die Wahrheit erzählen.

In Video-Clip von 2015: Nichts als die Wahrheit über Sarah und Pietros Liebesgeschichte

Auf ihrem gemeinsamen Youtube-Kanal ist noch immer ein Video zu finden, in dem die Lombardis ihren Fans nichts als die Wahrheit über ihre Liebesbeziehung erzählt haben. Hochgeladen im Januar vergangenen Jahres wurde der gut 17-minütige Clip inzwischen fast 1,2 Millionen Mal aufgerufen.

Lesen Sie auch: Sarah und Pietro: DIESEN Trennungs-Wahnsinn sah NIEMAND kommen.

FOTOS: Pietro Lombardi Hat sich Sarah für diese Bilder geschämt?
zurück Weiter Er wollte witzig sein und wurde zur Witzfigur. (Foto) Foto: Facebook/ Pietro Lombardi Kamera

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser