Bockelmann, Keiler und Co.: SO heißen die Schlager-Stars im wahren Leben

Als Künstler braucht man natürlich einen einprägsamen Namen. Grund genug für zahlreiche Sänger sich ein Pseudonym zuzulegen, anstatt unter ihrem bürgerlichen Namen aufzutreten. Oder kennen Sie vielleicht Herrn Bockelmann und Frau Papathanasiou?

All diese Sänger haben sich einen Künstlernamen zugelegt. Bild: dpa

Was bei amerikanischen Stars gang und gäbe ist, haben auch deutsche Sänger für sich entdeckt: Sie arbeiten unter einem Künstlernamen. Denn eher selten sind die Schlagerstars von Geburt an mit einem klangvollen und einprägsamen Namen gesegnet, der einer steilen Karriere auf dem Schlagerolymp mithalten kann.

So heißen die Schlagerstars in Wirklichkeit

Das musste auch Jelena Petrowna Fischer früh merken. Als sie mit ihrer Familie 1988 nach Deutschland kam, wurde aus ihr Helene Fischer. Auch ihre Kollegin Vanessa Mai hat internationale Wurzeln. Die 24-Jährige hat einen kroatischen Vater und trägt eigentlich den Nachnamen Mandekic. Nicht sehr eingängig oder? Das dachte auch das Schlagersternchen und entschied sich ihren Geburtsmonat als Künstlernamen zu wählen.

Ohne Mist! Diese Schlagerstars heißen nicht wirklich so!

Doch auch vollkommen deutsch klingende Namen, bei denen man nicht im geringsten ein Pseudonym vermuten würde, sind mitunter frei erfunden. So heißt auch unsere Schlagerkönigin Andrea Berg nicht tatsächlich Berg mit Nachnamen. Die Sängerin wurde 1966 als Andrea Zeller geboren. Seit ihrer Hochzeit mit Ulrich Ferber trägt sie dessen Nachnamen. Ihren Künstlernamen "Andrea Berg" ließ sie sich 2000 allerdings sogar als Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.

Bäumchen wechsel dich: Bin Schlagerstar, suche neuen Namen

Und denken Sie bloß nicht, nur die Damen auf dem Schlagerolymp würden sich derlei Gedanken um ihre Namen machen. Keineswegs! Auch den Männern waren ihre Geburtsnamen mitunter ein Dorn im Auge. Bei Namen wie Friedrich Günther Raab aber auch kein Wunder, oder? Kennen Sie nicht? Dahinter verbirgt sich Schlagerstar Patrick Lindner. Er entschied sich ebenso wie sein Kollege Ronald Keiler (Ihnen vielleicht besser als Roland Kaiser bekannt) für einen Künstlernamen.

Wer sonst noch beim Namen geschummelt hat, verraten wir in unserer Fotostrecke.

FOTOS: Andrea Berg, Michelle, Michael Wendler Die wahren Namen der Schlagerstars

Lesen Sie auch: Bei DIESEM Job kann man für Helene Fischer schuften

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser