Annemarie-Renger-Preis: Gewinner des Tages

Dunja Hayali für ihre Zivilcourage geehrt

Die neue Preisträgerin des Annemarie-Renger-Preises ist Dunja Hayali Bild: Imago/Future Image/spot on news

Am Donnerstagabend bekam Journalistin Dunja Hayali (42) den "Annemarie-Renger-Preis" für ihr bürgerschaftliches Engagement vom "Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland" verliehen. Sie wurde für den Einsatz für Toleranz und Meinungsfreiheit gewürdigt.

"Dunja Hayali hat uns beeindruckt, weil sie sich öffentlich gegen Rechtsextremismus, Hass und Rassismus stellt", begründet Bundesvorsitzender Knut Fleckenstein (62) in seiner Laudatio die Wahl. Im Rahmen der Preisverleihung wurden noch drei andere Vereine des Arbeiter-Samariter-Bunds mit dem ASB-Leuchtturm geehrt.

Hier finden Sie ein Buch der Preisträgerin

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser