09.11.2016, 11.10 Uhr

Rihanna nackt: Sie zieht blank! Hier zeigt badgalriri ihr niedliches Nacktfoto

Popstar Rihanna sorgt gern mit sexy Outfits und viel nackter Haut für Aufsehen und das eine oder andere Skandälchen. Jetzt zeigt sich die 28-Jährige mit einem süßen Nacktfoto vollkommen hüllenlos. Das Bild sehen Sie hier.

Rihanna zeigt gern, was sie hat... Bild: dpa

Rihanna ist nie verlegen, wenn es darum geht, ihre heißen Kurven in sexy Outfits zu präsentieren. Gern zeigt die 28-Jährige viel nackte Haut - und das nicht nur auf der Bühne oder in ihren Musik-Clips, sondern gern ebenso auf dem roten Teppich. Das darf dann auch schon mal ein Hauch von Nichts sein.

Rihanna nackt auf ihrem Instagram-Account "badgalriri"

Bei so manchem durchsichtigen Fummel wäre noch weniger nackt. Dass der britische Pop-Star aber auch damit absolut kein Problem hat, zeigt ein aktueller und sehr süßer Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account. Darauf ist Rihanna beim Baden mit Majesty zu sehen, der Tochter ihrer Cousine Noella Astrom und dem jüngsten Spross ihrer Familie. Sie gibt der kleinen Dame in der Badewanne einen Kuss gibt. Aber nicht nur das - der Superstar ist splitterfasernackt!

Nicht das erste Nacktfoto von Rihanna

Die kleine Großcousine hat 2014 das Licht der Welt erblickt und hat seitdem einen festen Platz in dem Instagram-Account ihrer berühmten Tante. Die hält jeden noch so kleinen Schritt von Majesty fest und ist sichtlich stolz auf sie.

Allerdings ist das aktuelle Bild mit Majesty nicht das erste, auf dem die Sängerin der Pose willen ihre Hüllen fallen lässt. Bereits nach der Geburt der Kleinen zeigte sie sich sehr freizügig mit ihr. Was wohl die Mama der inzwischen 2-Jährigen dazu sagt?

FOTOS: Karneval "Crop Over" So sexy feiert Rihanna auf Barbados
zurück Weiter So sexy feiert Rihanna auf Barbados (Foto) Foto: instagram.com/badgalriri/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser