Von news.de-Redakteurin - 09.11.2016, 08.47 Uhr

Pietro Lombardi: Hilflos! Er hat Angst vor einem Leben ohne Sarah

Das Trennungsdrama um Sarah und Pietro Lombardi nimmt kein Ende. Am Montagabend eskalierte die Situation. Es kommt zum Polizei-Einsatz im Hause Lombardi. Pietro erhält eine Anzeige wegen Körperverletzung. Auf Facebook gesteht er seine Handgreiflichkeit, entschuldigt sich. Wenig später ein weiterer Post, der nachdenklich stimmt.

Pietro Lombardi hat Angst vor einem Leben ohne Sarah. Bild: dpa

Besser hätte ein Drehbuchautor die Geschichte von Sarah und Pietro Lombardi nicht schreiben können. Was als TV-Märchen begann, endet nun in einem absoluten Drama. Den aktuellen Höhepunkt in diesem Stück bildete der Polizei-Einsatz am Montagabend. Sarah und Pietro Lombardi hatten sich getroffen, um Sohn Alessio zu übergeben. Doch es soll zum Streit gekommen sein. Erst packte Sarah Pietro fest am Arm, dann schubste er sie weg. Zuviel für die Sängerin, sie alarmiert die Polizei, die sofort im Hause Lombardi erscheint.

Pietro Lombardi erhält Strafanzeige nach Streit mit Sarah Lombardi

"Es gab einen Streit, zu dem wir gerufen wurden. Wir haben eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen", so ein Polizeisprecher gegenüber der "Bild"-Zeitung. Zudem wird gegenüber Pietro Lombardi ein Rückkehrverbot für die Doppelhaushälfte in Hürth ausgesprochen.

Auf Facebook ist der 23-Jährige bereits zu Kreuze gekrochen. Hat sich öffentlich für den Schubser bei seiner Noch-Ehefrau Sarah Lombardi entschuldigt. Die wiederum hat sich zu dieser Entschuldigung nicht geäußert und hüllt sich seit dem Vorfall in Schweigen.

Pietro hat Angst vor einem Leben ohne Sarah

An Schweigen wiederum denkt Pietro Lombardi nicht. Langsam aber sicher scheint ihm die ganze Situation über den Kopf zu wachsen, weshalb er sich Dienstagnacht noch einmal dazu genötigt sah, sich ausführlich zu dem Vorfall zu äußern.

"war Vielt nicht richtig meine Action gestern aber ich bin auch nur ein Mensch mit Emotionen und Gefühlen", schreibt er auf seiner Facebook-Seite. "bin ein sehr emotionaler und impulsiver Mensch und hab Vielt auch mal ausraster die nicht sein müssen aber so bin ich eben !!!!" Auch seine Angst vor der Zukunft ohne Sarah gesteht er seinen Fans: "Klar habe ich Angst wie es weiter geht ich habe alles in Sarahs Hände gegeben ich habe nie etwas alleine gemacht waschen kochen eigene Wohnung Finanzen alles einfach .alles komisch ich habe natürlich Angst das nicht zu schaffen aber ich steh zu meiner Entscheidung".

Nach dem Streit: Pietro Lombardi will sein "normales" Leben zurück

Für die kommenden Wochen und Monate wünscht sich der 23-Jährige vor allem eines: Ruhe. Damit er und auch Sarah jeder für sich sein eigenes Leben führen kann. "Aber ich wünsche mir das es bald ein Ende hat .und ich ,ich sein kann und sarah ,sarah ohne beleidigt zu werden oder sonst was".

Lesen Sie auch: Waren Sarah Lombardi DIESE Bilder zu peinlich?

FOTOS: Sarah Lombardi Sexy Sarah! So heiß ist das DSDS-Sternchen
zurück Weiter Ihren - wie sagt man so schön - After-Baby-Body hat Sarah Lombardi längst wieder zurück. (Foto) Foto: Instagram/ sarahx3pietro Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser