Cathy Lugner: Nach Versöhnung mit Mörtel - nun muss Spatzi unters Messer!

Eine Trennung soll im Hause Lugner vom Tisch sein. Cathy und Richard Lugner sollen wieder zusammen sein. Doch nun könnte eine Schönheits-OP für neuen Krach sorgen. Spatzi will sich nämlich unters Messer legen.

Cathy und Richard Lugner sollen sich wieder versöhnt haben. Bild: dpa

Die Teilnahme von Cathy Lugner bei "Promi Big Brother" hat die Beziehung zu Richard Lugner ganz schön durcheinander gebracht. Nach einem tränenreichen Auftritt im deutschen TV war die Rede von Trennung. So soll die Blondine auch aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sein. Doch nun sollen sich die Wogen geglättet haben. Das behauptet zumindest ein Schönheitschirurg.

Doch keine Trennung? Cathy und Richard Lugner wieder versöhnt

Gegenüber der "Bild"-Zeitung soll sich Professor Dr. Werner Mang zum Beziehungsstatus von Mörtel und Spatzi geäußert haben. "Richard und Cathy sind wieder versöhnt", zitiert das Blatt den Schönheitschirurgen. Dieser stehe nämlich in regelmäßigen Kontakt zu Cathy Lugner. Der Grund: Das Ex-Playmate will sich ihre Nase operieren lassen.

Nasen-OP für Spatzi! Darum lässt sich Cathy Lugner operieren

"Seit meiner Kindheit habe ich Probleme mit meinen Polypen und Mandeln. Meine Polypen sind nachgewachsen. Deshalb will ich diese nochmal rausholen und die Nase gleich ein wenig korrigieren lassen – aber nur ein bisschen", sagte Cathy gegenüber der "Bild"-Zeitung. Was wohl Richard zu den Plänen seiner Frau sagt?

Lesen Sie auch: Zeigt dieses Foto das Liebes-Comeback der Lugners?

FOTOS: Wiener Opernball Lugners Frauen und Männer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser