Franka Potente ganz privat: So lebt sie heute mit ihrem Mann und den Kindern

Franka Potente ist einer der erfolgreichsten deutschen Exportschlager in der Traumfabrik Hollywood. Wie sie dort mit Mann und Familie lebt und was sie in Zukunft vorhat, erfahren Sie hier.

Franka Potente hat den Durchbruch in Hollywood geschafft. Bild: dpa

Das, was Franka Potente geschafft hat, gelingt nur wenigen deutschen Schauspielerinnen: Die heute 43-Jährige, geboren in Münster, ist in Hollywood längst eine etablierte Größe. Mit Filmen wie "Blow" oder "Die Bourne Verschwörung" hat sie sich in der Traumfabrik einen Namen gemacht und ist in Erfolgsserien wie "Dr. House", "American Horror Story" oder "The Bridge" ein gern gesehener Star.

Franka Potente privat: Glücklich verheiratet mit Mann Derek Richardson

In Deutschland gelang Schauspielerin Franka Potente mit dem Tom-Tykwer-Film "Lola rennt" und zwei Jahre später mit "Anatomie" der große Durchbruch. Ihren Lebensmittelpunkt hat die Schauspielerin aber mittlerweile in den USA. Seit mehr als fünf Jahren lebt sie gemeinsam mit ihrer Familie in Los Angeles. Franka Potente und ihr Ehemann Derek Richardson, der ebenfalls Schauspieler ist, sind inzwischen vom Ehepaar zu Eltern geworden. Ihre Töchter Polly und Georgie kamen 2011 und 2014 zur Welt.

Lebensmittelpunkt USA: So hält Potente Kontakt zu Deutschland

"Unser Lebensmittelpunkt ist in den USA. Für uns findet Arbeit und Leben hier statt", stellt Potente im Interview mit der Nachrichtagentur spot on news klar. Eine Rückkehr nach Deutschland schließe sie aus. Der Kontakt zu ihren Eltern sei aber trotz der Distanz sehr eng:"Sie besuchen uns unheimlich viel, zudem wird gefacetimed oder geskyped."

Privat ist Potente mit 43 Jahren angekommen. Vor ihrer Beziehung mit Richardson, den sie 2012 heiratete, war sie von 1998 bis 2002 mit Filmregisseur Tom Tykwer liiert. Danach verliebte sie sich am Set von "All I Want" in den US-amerikanischen Schauspieler Elijah Wood. Später war sie mit einem amerikanischen Geschäftsmann zusammen.

Franka Potente möchte künftig hinter der Kamera arbeiten

Beruflich möchte die Schauspielerin in Zukunft auch gern hinter der Kamera arbeiten. "20 Jahre lang habe ich jetzt gespielt. So langsam würde ich gerne in Richtung Schreiben, Produktion, Regie wechseln", sagte sie der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Das ist ein Prozess, und man muss daran arbeiten. Schreiben - das mache ich inzwischen kontinuierlich." Mit ihrem Mann Derek Richardson arbeite sie derzeit an einem Kurzfilm.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/sam/news.de/spot on news/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser