Angelina Heger in Todesangst: Bachelor-Kandidatin mit Steinen attackiert

Schock für Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angelina Heger. Die Berlinerin ist offenbar Opfer einer fiesen Attacke geworden. Auf offener Straße wurde die 24-Jährige mit Steinen beworfen. Wie es ihr jetzt geht, erfahren Sie hier!

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Auf offener Straße: Reality-Star Angelina Heger (24) ist offenbar Opfer einer Attacke worden. "Die Schattenseiten des Business enden da, dass man mit Steinen beworfen wird?", teilt sie ihren Facebook-Followern den krassen Vorfall mit. "Die Welt wird immer kranker!", lautet ihr Kommentar.

Angelina Heger auf offener Straße mit Steinen attackiert

Glück im Unglück hatte die Berlinerin aber offenbar auch, denn Passanten mischten sich ein: "DANKE an die Passanten, die geholfen haben, bis die Polizei da war und der Typ somit gefasst werden konnte", schreibt Heger weiter.

Passanten eilten Angelina Heger zu Hilfe

Welche Konsequenzen der Vorfall für den Steinewerfer hat, ist noch unklar. Die allgemeinen Konsequenzen kündigt Heger, die als ehemalige "Bachelor"-Kandidatin bekannt wurde, aber via Social Media schon mal an: "Hassbotschaften .. Beleidigungen auf meinen Seiten werden zukünftig sofort gesperrt!"

Lesen Sie auch: DAS ist der wahre Grund für Angelinas Brust-OP.

FOTOS: Angelina Heger So peinlich zeigt sie sich im Netz
zurück Weiter Kurz vor ihrer Tattoo-Entfernung bekamen die Fans dieses "ungestellte" Bild zu Gesicht. Völliger Quatsch sowas zu posten! (Foto) Foto: Facebook/ Angelina Heger Kamera

Tränen bei Angelina Heger im "Sommerhaus der Stars" - auf Clipfish sehen Sie die Entscheidung.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser