Sarah Joelle Jahnel: Exklusiv! Mit dem Gesicht der Venus auf der Erotikmesse

Am vergangenen Wochenende dreht sich in Berlin wieder alles um Sex und Erotik. Die Venus feierte 20-jähriges Jubiläum. Zum ersten Mal dabei: RTL-Nackedei Sarah Joelle Jahnel. Im Gespräch mit news.de gab sie einen exklusiven Einblick.

Sarah Joelle Jahnel auf der Venus. Bild: news.de

Es ist voll auf der Venus. Tausende Menschen tummeln sich in den Hallen, um ein Foto oder Autogramm ihrer Lieblings-Darsteller zu ergattern. Mittendrin im Getümmel ist Sarah Joelle Jahnel, eines der diesjährigen Gesichter der Venus. Einige nehmen da wohl den Begriff "Stars zum Anfassen" zu genau. Trotz Grapsch-Attacken hat sie aber einen positiven Eindruck.

Sarah Joelle Jahnel als Gesicht der Venus 2016

"Die Leute sind sehr nett und offen. Natürlich hat man immer ein paar schwarze Schafe darunter. Als ich das erste Mal in einer Sextalkrunde saß, habe ich dann auch nach drei, vier Minuten über Dinge geplaudert, wo ich mir überhaupt nicht vorstellen konnte da jemals drüber zu reden. Vor allem vor so vielen fremden Menschen. Man wird einfach ein bisschen lockerer. Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich mal im halben Domina-Outfit übers Messegelände laufe. So macht man neue Erfahrungen."

Sarah Joelle: "Vorher hab ich immer noch gesagt: 'Ach, so schlimm ist das doch gar nicht.'"

Inzwischen ist es schon ihr dritter Tag auf der Venus. Mit knapp 30.000 Besuchern gilt die Venus Berlin als die größte Erotik- und Lifestyle-Messe der Welt. Über 250 Aussteller aus 40 Ländern zeigen ihre neuesten Produkte und Trends aus den Bereichen DVD, Toys und Lingerie. Viel sehen konnte Sarah Joelle noch nicht. "Ich hatte jetzt eigentlich nur Termine. Von Interviews, Fotos machen und Autogrammstunden." Da bleibt dann nicht viel Zeit, sich noch einen Stand oder die Live-Shows genauer anzusehen. Ihre Freundinnen haben ihr dafür aber einige Videos gezeigt. "Vorher hab ich immer noch gesagt: 'Ach so schlimm, ist das doch gar nicht.' Als ich dann die Videos gesehen habe, was hier so hinter meinem Rücken abgeht, hab ich schon gedacht: 'Ok, ist krass'. Aber wir sind halt auf einer Erotik-Sex-Messe."

Sex ist Lifestyle-Amorelie erfindet den Sexshop neu!- Sextoys & Dessous mit Stil kaufen.

So ist es als Gesicht der Venus auf der Erotikmesse

Auch wenn die 27-Jährige von den Sexspielzeugen noch nicht viel sehen konnte, soll sich dies aber noch ändern: "Ich habe auf jeden Fall noch vor, am letzten Tag hier ein bisschen rumzushoppen und mir ein paar Sachen anzugucken. Wenn man schon das Gesicht der Venus ist, dann sollte man schon ein bisschen mitreden können. Das konnte ich bis jetzt nicht. Ich glaube nach diesem Wochenende wird das anders. Schauen wir mal, wo ich so lande und was ich für mich entdecke."

Zum 20. Jubiläum gibt es dieses Jahr gleich vier Gesichter der Venus: Micaela Schäfer, Mia Julia, Lexy Roxx und eben Sarah Joelle Jahnel. Während Micaela schon zum fünften Mal dabei ist, ist es für Sarah Joelle das erste Mal. Und so ein Arbeitstag auf der Venus ist ganz schön durchorganisiert. "Man macht sich lehr lange fertig, um schön zu glitzern, um gut auszusehen, man muss ja auch viele Fotos machen. Dann hat man eine Autogrammstunde, ein paar Interviews und evtl. noch ein persönliches Fantreffen. Man hat die verschiedensten Aktivitäten. Hier wird's nie langweilig."

Auch interessant: Sarah Joelle im Bett mit Nacktschnecke Micaela Schäfer.

FOTOS: Venus 2016 Die sexy Bilder der Venus

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser